Japan Impressionen

Kleingruppenreise, 12 Tage: Deutschland | Osaka | Kyoto (Himeji - Hiroshima - Nara - Uji) | Hakone | Tokyo | Deutschland

Japan Privatreise

Japan, das Land der aufgehenden Sonne, wartet auf Sie! Von pulsierenden Metropolen geht es für Sie hinein in atemberaubende Landschaften, wo Sie unter anderem der erhabene Mt. Fuji erwartet. Die Kontraste des Landes sind einzigartig und kaum sonst wo auf der Welt so vorzufinden. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln tun Sie es den Japanern gleich und erkunden das Land in schneller und authentischer Weise. Die spannende Kultur der Japaner wird einen bleibenden Eindruck bei Ihnen hinterlassen.
(Für eine grössere Ansicht bitte auf die Karte klicken)

Höhepunkte

  • Tokyo, eine der aufregendsten Städte der Welt
  • Kyoto mit altehrwürdigen Tempeln, Schreinen & Zengärten (UNESCO Weltkulturerbe)
  • Ausflug in den Fuji-Hakone-Nationalpark
  • Die grösste Buddha-Statue der Welt in Nara

Das Besondere

  • Besuch einer Sake-Brauerei mit Verkostung
  • Teilnahme an einer traditionellen Teezeremonie
  • Spaziergang durch den Friedenspark Hiroshima
  • im Land unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln u.a. mit dem Superexpresszug Shinkansen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Japan
Ihre Reise nach Japan beginnt und Sie fliegen nach Osaka.

2. Tag: Ankunft und Fahrt nach Kyoto
Nachdem Sie angekommen sind, begeben Sie sich zunächst zu Ihrem Hotel in Kyoto, wo Sie sich von Ihrer Reise erholen können (Informationen zum Transfer erhalten Sie als Kundenschreiben vor Abreise). Sie verbringen insgesamt 5 Nächte in Kyoto.
(Fahrtzeit ÖPNV zum Hotel: ca. 1,5 Std.; Gehzeit: ca. 26 Min.)

3. Tag: Himeji
Mit grosser Begeisterung starten Sie heute in Ihr aufregendes Abenteuer in Japan. Sie nehmen den Zug nach Himeji, um die atemberaubende Himeji-Burg zu besichtigen, die als herausragendes Beispiel für den japanischen Burgenbau gilt. Ein Spaziergang durch den beeindruckenden Koko-en-Garten lässt Sie bereits die aussergewöhnliche Schönheit dieses Landes erahnen. Im Rahmen einer traditionellen Teezeremonie erhalten Sie faszinierende Einblicke in die Zubereitung und Herstellung von Matcha und haben die Möglichkeit, die kulturellen Eindrücke des Tages zu verarbeiten. (F)

4. Tag: Hiroshima
Heute erwartet Sie ein weiteres Highlight Japans! Sie nehmen den Zug nach Hiroshima und nehmen eine Fähre zur malerischen Schrein-Insel Miyajima. Hier erwartet Sie der Itsukushima-Schrein mit seinen scheinbar über dem Wasser schwebenden Gebäuden. Der Anblick wird zweifellos einen bleibenden Eindruck bei Ihnen hinterlassen. Nach Ihrer Rückkehr nach Hiroshima werden Sie mit der tragischen Vergangenheit Japans konfrontiert. Sie besuchen die Gedenkstätte sowie das angrenzende Museum und unternehmen anschliessend einen Spaziergang durch den Friedenspark. Ihre Reiseleitung wird Ihnen gerne nähere Informationen zur Geschichte Hiroshimas geben. Am Abend kehren Sie nach Kyoto zurück, wo Sie den Tag Revue passieren lassen können. (F)

5. Tag: Kyoto
Die ehemalige Kaiserstadt Kyoto gilt als eine der faszinierendsten Städte Ostasiens. Heute nehmen Sie sich die Zeit, um die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt zu erkunden. Natürlich stehen hierbei der Ryoan-ji Tempel mit seinem Zen-Garten und der Goldene Pavillon (Kinkaku-ji) ganz oben auf Ihrer Liste. Im Anschluss schlendern Sie gemeinsam über den beliebten Nishiki-Markt und lassen sich von dem bunten Treiben verzaubern. (F)

6. Tag: Nara & Uji
Nach einem ausgiebigen Frühstück brechen Sie heute auf, um Nara zu erkunden. Dieser wunderschöne Ort lädt dazu ein, zu Fuss erkundet zu werden. Im Nara-Park können Sie sogar zahmes Rotwild beobachten, das durch das saftige Grün flaniert. Das heutige Highlight erwartet Sie im Todai-ji Tempel: Der grosse Buddha von Nara, auch bekannt als "Daibutsu", ist die grösste bronzene Buddha-Statue der Welt. Halten Sie Ihre Kamera bereit, um einen einzigartigen Schnappschuss von diesem imposanten Meisterwerk festzuhalten. Anschliessend setzen Sie Ihre Reise fort nach Uji, südlich von Kyoto gelegen. Dort erwartet Sie der Byodoin-Tempel, ein einzigartiges Beispiel buddhistischer Architektur. Sein Abbild ziert sogar die 10-Yen-Münze. Sie schlendern durch den wunderschönen Uji-Park und besuchen die berühmte Tee-Strasse, um die lokale Teekultur zu erleben. Danach kehren Sie zurück nach Kyoto, um den Tag ausklingen zu lassen. (F)

7. Tag: Kyoto - Hakone
Ihr Tag beginnt mit einem Besuch des berühmten Fushimi Inari Taisha-Schreins. Anschliessend widmen Sie die nächsten Stunden dem traditionellen japanischen Sake. Im Sake-Museum erhalten Sie umfassende Informationen über dieses alkoholische Getränk, das aus poliertem Reis hergestellt wird. Obwohl im Deutschen oft der irreführende Begriff "Reiswein" für Sake verwendet wird, ähnelt seine Herstellungstechnik eher der von Bier. Bei einer Verkostung können Sie Ihr Erlebnis abrunden. Danach verabschieden Sie sich von Kyoto und reisen weiter nach Odawara. Von dort aus erreichen Sie schliesslich Ihr Hotel in Hakone, wo Sie ein köstliches Abendessen erwartet. 1 Nacht in Hakone. (F/A)

Bitte beachten Sie, dass Ihr Reisegepäck aufgrund der Fahrt im Schnellzug Shinkansen separat verschickt wird und Ihnen bis zum Abend an Tag 8 Ihrer Reise nicht zur Verfügung steht. Wir empfehlen Ihnen, ein praktisches Handgepäckstück, wie zum Beispiel einen kleinen Rucksack, mit allen benötigten Utensilien (Kleidung, Regenschirm) zu packen. Detaillierte Informationen finden Sie unter 'Besonderer Hinweis: Öffentliche Verkehrsmittel'.

8. Tag: Fuji-Hakone National Park
Ihre Erkundung des Nationalparks beginnt mit einer malerischen Seilbahnfahrt über die atemberaubende Landschaft. Von oben aus geniessen Sie traumhafte Ausblicke, die Ihnen eine ganz neue Perspektive eröffnen. Anschliessend unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Ashi-See, von dem aus Sie bei klarem Wetter den imposanten Mt. Fuji aus nächster Nähe bewundern können (wetterabhängig). Bevor Sie am Abend Ihre Reise nach Tokyo fortsetzen, machen Sie einen Abstecher nach Kamakura, wo Sie die historischen Tempel der Stadt erkunden können. 3 Nächte in Tokyo. (F)

9. Tag: Tokyo individuell
Den heutigen Tag können Sie für erste eigene Erkundungen in der japanischen Metropole nutzen. Alternativ können Sie an einem Tagesausflug nach Nikko teilnehmen (optional, 150 € p.P., mind. 2 Pers., bitte bei Anmeldung mitbuchen). Sie schlendern durch den grossen Schrein- und Tempelbezirk der Stadt (UNESCO Weltkulturerbe) und statten dem eindrucksvollen Futasaran-Schrein einen Besuch ab und bewundern die Holzschnitzkünste am Toshogu. Am frühen Abend kehren Sie nach Tokyo zurück. (F)

10. Tag: Tokyo Erkundungstour
Heute erwartet Sie eine Entdeckungstour zu Fuss und mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der faszinierenden Megametropole Tokyo. Zunächst geniessen Sie den atemberaubenden Panoramablick vom höchsten Rathaus der Welt. Anschliessend besichtigen Sie einige beeindruckende Sehenswürdigkeiten, darunter der älteste Tempel Tokyos, der Asakusa Kannon, sowie der Meiji-Schrein. Dieser weitläufige Ort dient als Gedenkstätte für den Kaiser Meiji und symbolisiert die enge Verbindung des Kaiserhauses mit dem Shintoismus, der uralten Naturreligion Japans. Bevor Sie den Tag mit einem Spaziergang durch das moderne Stadtviertel Ginza abschliessen, haben Sie die Gelegenheit, den traditionellen Stadtteil Asakusa zu erkunden und sich unter die Gläubigen des Sensoji-Tempels zu mischen. (F)

11. Tag: Heimreise
Verbringen Sie Ihren letzten Vormittag damit, die Hauptstadt noch einmal im eigenen Tempo zu erkunden. Falls Ihnen bei der gestrigen Stadtführung ein bestimmter Ort besonders gut gefallen hat, haben Sie genügend Zeit, dorthin zurückzukehren und weitere Eindrücke zu sammeln. Gegen Mittag nehmen Sie öffentliche Verkehrsmittel zum Flughafen von Tokyo, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten. (F)
(Fahrtzeit ÖPNV zum Flughafen: ca. 45 Min. - 1,5 Std. (je nach Abreiseflughafen in Tokyo); Gehzeit: ca. 15 Min.)

12. Tag: Ankunft in Deutschland
Willkommen zu Hause!

Ihre Unterkünfte

Ort Unterkunft Sterne* Nächte
*Landeskategorie
(Änderungen vorbehalten)
     
Kyoto Keihan Hachijoguchi 3 5
Hakone Yutowa 3 1
Tokyo Hotel B Asakusa 3 3

Termine & Preise

24.10.-04.11.24 (Herbstlaubfärbung)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 4.299,-
15.08.-26.08.24 / 17.10.-28.10.24 / 31.10.-11.11.24 + 07.11.-18.11.24 (Herbstlaubfärbung)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 4.599,-
10.04.-21.04.25Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 4.699,-
13.03.-24.03.25 / 20.03.-31.03.25 / 27.03.-07.04.25 / 03.04.-14.04.25Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 4.999,-


Einzelzimmerzuschlag 2024:ab EUR 590,-
Einzelzimmerzuschlag 2025:ab EUR 665,-

Weitere Termine für 2025 auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen, maximal 12
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 6 Gästen
  • Flug (Economy) nach Osaka (KIX) und zurück von Tokyo (NRT oder HND), nach Verfügbarkeit. Ggf. zzgl. Flugzuschlag.
  • Transfers und Transporte mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Bus
  • Fahrt mit dem Superexpresszug Shinkansen (2. Klasse) an den Tagen 3, 4, 6 und 7
  • separater Gepäcktransport am Tag 6
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • 9 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Programm (F = Frühstück, A = Abendessen)
  • deutschsprachige, örtlich Reiseleitung

Optionale Leistungen:

  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 85 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • Ausflug Nikko Preis: 190 € p. P.; Teilnehmerzahl: min. 2, bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • Privatreise: Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.

Nicht im Preis enthalten:

  • An- und Abreise zum Flughafen Frankfurt
  • Optional angebotenes Ausflugspaket
  • Reiseversicherung
  • Getränke und Verpflegung, soweit nicht anders im Programm erwähnt
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben

Hinweis: Öffentliche Verkehrsmittel

Bei dieser Rundreise nutzen Sie vorwiegend die unterschiedlichen öffentlichen Verkehrsmittel Japans. Dies gibt Ihnen die Gelegenheit, den Alltag der Japaner noch besser kennenzulernen. Da es in Japan, anders als in Deutschland, nicht üblich ist, in Schnellzügen grosse Reisegepäckstücke mitzuführen, wird Ihr Gepäck an Reisetagen mit langen Shinkansen-Fahrten durch einen Zustellservice separat zu Ihrer Unterkunft des Folgetages verschickt. Bitte beachten Sie, dass die längeren Fahrtstrecken trotz des Komforts der Schnellzüge körperlich anstrengend sein können. Daher entlastet Sie die Zustellung des Gepäcks zusätzlich von der Mitnahme des schweren Gepäcks. Dadurch steht Ihnen an diesen Tagen Ihr Hauptgepäck nicht zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen ein praktisches Handgepäckstück, wie zum Beispiel einen kleinen Rucksack, mit den für die Nacht und darauffolgenden Tag benötigten Utensilien zu packen (Kleidung, Regenschirm, Medikamente). Dies betrifft Ihre Übernachtung an Tag 7.