Die Diaolou-Türme von Kaiping

Tagesausflug: A: Guangzhou | Kaiping | Guangzhou oder B: Guangzhou | Foshan | Kaiping |Guangzhou

Die Diaolou von Kaiping sind befestige Wohntürme mit bis zu neun Etagen, die zum Schutz vor Plünderern und Dieben errichtet wurden. Sie erinnern an die Unternehmungslust der Chinesen, die im späten 19. Jh. bis nach Indien auswanderten. Um mit ihrem erworbenen Wohlstand den Familien daheim Sicherheit zu bieten, bauten sie die skurrilen Turmhäuser mit ihrer eigenwilligen Architektur in die Reisfelder. Typisch für die Diaolou sind weitgehend schmucklose untere Etagen mit regelmäßig angeordneten Fenstern, gekrönt von einer auskragenden, palastartigen Dachetage – oft mit Loggias und Terrassen. Der Zugang zum Gebäude erfolgt häufig über eine Freitreppe. An den Dachetagen, aber auch beim gesamten Dekor sind deutliche Anklänge an die Baustile der Gastländer zu erkennen, besonders an Renaissance und Barock.

Tourverlauf

A: Guangzhou-Kaiping-Guangzhou
Fahrt mit dem Auto nach Kaiping (oneway ca. 3 Stunden). Besichtigung der Diaolou-Wohntürme in den Dörfern Zili, Ma Xiang Long und Liyuan. Mittagessen in einem lokalen Restaurant.

B: Guangzhou-Foshan-Kaiping-Guangzhou
Fahrt mit dem Auto nach Foshan. Besuch des Ahnentempels und einer historischen Porzellan-Werkstatt (Nan Feng Gu Zao - Museum). Mittagessen in einem lokalen Restaurant, dann Weiterfahrt nach Kaiping mit Besichtigung der Diaolou-Türme in den Dörfern Zili und Liyuan.

Preise

A: bis 31.12.2020Preis pro Person: ab EUR 230,-
B: bis 31.12.2020Preis pro Person: ab EUR 260,-

Die Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund von Wechselkursschwankungen wird jede Tour nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.

Im Preis enthalten:

  • Privattransfer ab/bis Guangzhou
  • deutsch- oder Englischsprachige Reiseleitung
  • Besichtigung inkl. Eintrittsgelder
  • einfaches Mittagessen im lokalen Restaurant

Im Preis nicht enthalten:

  • weitere Mahlzeiten, Getränke
  • persönliche Ausgaben

Zurück