Bike & Boat auf dem Mekong

9 Tage per Fahrrad und Schiff von Vietnam nach Kambodscha: Saigon | My Tho | Cai Be | Cao Lanh | Phnom Penh | Silk Island | Siem Reap

boat & bike reise mekong

Sie reisen mit dem Fahrrad und dem Boot von Saigon, der pulsierenden südlichen Metropole in Vietnam in das alte Königreich Angkor in Kambodscha.
Diese Reise wurde speziell für Radfahrer und deren nicht-radelnden Partner und Freunde konzipiert.
Verbringen Sie Ihren Morgen damit, durch Tempelruinen und rote Strassen durch Dörfer voller lächelnder Gesichter zu radeln, oder nehmen Sie als Nicht-Radler an täglich geführten Wanderungen teil. Fahren Sie nachmittags bequem und stilvoll auf dem berühmten Mekong. Wenn Sie diese reiche Region mit Aktivität und anschliessendem Freizeitvergnügen erkunden, können Sie sich voll und ganz von ihrer Schönheit überzeugen.
(Für eine grössere Ansicht bitte auf die Karte klicken.)

Wie ist die Fahrt?

Meist flaches Gelände | 6 Tage optionales Radfahren | 180-250 km Entfernung

Das Fahren ist völlig flach. Sie radeln auf einer Vielzahl von Untergründen, von Beton bis zu festem Schmutz und sogar einigen Waldwegen in Angkor. Verkehr wird fast immer eine Seltenheit sein, so dass Sie sich unterwegs mit den Einheimischen unterhalten, oder Fotos machen können. Wir haben auch ein Support-Team im Schlepptau, falls Sie mal nicht mehr radeln möchten.

Ihr Schiff

Unser gechartertes Schiff ist das kleine und intime Toum Tiou 1, das mit nur zehn Kabinen wunderschön gefertigt wurde. Die Toum Tiou und ihr Schwesterschiff Toum Tiou 2 sind die einzigen Kreuzfahrtschiffe auf dem Mekong, die es aufgrund ihrer Grösse und ihres geringen Tiefgangs schaffen, das Zentrum der Stadt Saigon zu erreichen, anstatt der Häfen zwei Stunden ausserhalb der Stadt. Der flache Tiefgang ermöglicht uns den Zugang zu abgelegenen Dörfern und Flussarmen. Das Schiff ist elegant und komfortabel, ohne steif oder förmlich zu sein. Stil und Dekoration verbinden sich mit kambodschanischer und vietnamesischer Kultur. Die Toum Tiou wird von unserem eigenen Reiseleiter begleitet.

Schiffs-/ Kabinenausstattung: Das Boot hat insgesamt 10 gemütliche Kabinen, alle klimatisiert (individuell einstellbar) und mit privatem Bad. Sechs sind auf dem Oberdeck und vier auf dem unteren Deck. Sie sind 12m² gross und dekorativ ausgestattet. Ein grosses Panorama-Fenster bietet einen freien Blick auf den Fluss.
In der Kabine stehen zur Verfügung: Pantoffeln und Bademantel, Tee, Kaffee und Trinkwasser, ein grosser Fernseher, ein DVD Player mit internationalen Filmen, Spiele und Bücher, ein elektrischer Mini Safe, Kosmetikspiegel in der Kabine und im Bad sowie ein Föhn, Schrank und Stauraum unter dem Bett, importierte Bettwäsche, zwei Arten von Kissen und ausgezeichnete Matratzen. Die Betten können als Doppelbett oder als getrennte Betten genutzt werden. Wäscheservice in Phnom Penh.

Reiseverlauf

Tag 1: Saigon - Alle einsteigen! (M/A)
Willkommen in Saigon! Nachdem Sie sich um 9.00 Uhr in der Hotel Lobby getroffen haben, lernen Sie Ihre Gruppenmitglieder auf einer kulinarischen Food Tour durch diese kulinarische Hotspot-Stadt kennen. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, lokale Spezialitäten wie vietnamesischen Kaffee, Schokolade und Bier zu probieren. Am frühen Nachmittag geht es an Bord Ihres Schiffes und die Fahrt geht los auf dem Kanal. Sie werden Ihr erstes gemeinsames Abendessen an Bord geniessen.

Tag 2: Radelnd durch Dorf & Wald, Flussfahrt bis My Tho (F/M/A)
30 km Radfahren
Lassen Sie uns heute Morgen auf unsere Fahrräder steigen, um die erste Runde entlang dem Kanal zu fahren. Der Mekong ist der längste Fluss in Südostasien und fliesst durch sechs Länder, darunter Vietnam und Kambodscha. Sie werfen einen ersten Blick auf dieses üppige Delta mit einer Erkundungstour durch die Flussdörfer und Drachenfrucht-Farmen. Sobald Sie Appetit bekommen haben, gehen Sie zum Mittagessen wieder an Bord und segeln den Fluss hinauf nach My Tho.
Nicht-Radfahrer können einen entspannten Tag an Bord des Schiffes verbringen, während sie die Aussicht und die Szenen des Mekong-Deltas geniessen.

Tag 3: Cai Be (F/M/A)
40-65 km Radfahren
Unsere morgendliche Fahrt führt Sie durch die geschäftigen schwimmenden Dörfer und den Handel von My Tho und endet in einem örtlichen Haus für ein traditionelles vietnamesisches Mittagessen.
Wenn Sie sich für die Nachmittagsfahrt entscheiden, radeln Sie weiter in Richtung Cai Be: einer anderen Stadt, die auf einer Mischung aus Land und Wasser errichtet wurde. Dieses Dorf ist voller freundlicher Kinder. Seien Sie also bereit, zu lächeln oder Kindern zuzuwinken, die in Blau und Weiss zur Schule fahren. Ihr Schiff ankert in der Nähe von Cai Be, damit Sie in der Stadt ein köstliches vietnamesisches Essen geniessen können.
Ein weiterer erholsamer Tag erwartet die Nicht-Radfahrer mit ein paar Aktivitäten, während die Radfahrer unterwegs sind.

Tag 4: Cruise & Radeln nach Cao Lanh (F/M/A)
40-65 km Radfahren
Auch heute haben Sie die Möglichkeit zu wählen, ob Sie morgens, nachmittags oder zweimal radeln möchten. Die morgendliche Fahrradroute führt Sie entlang des Flussufers von Cai Be in die hübsche Kolonialstadt Sa Dec, wo Sie Ihr Mittagessen einnehmen, bevor Sie erneut an Bord des Schiffes gehen, um sich den Nicht-Radlern anzuschliessen.
Wenn Sie sich für die Nachmittagsfahrt entscheiden, steigen Sie auf Ihr Fahrrad und radeln über schmale, schattige Wege, vorbei an einheimischen, die in Ziegeleien und Blumenplantagen arbeiten und eine Vielzahl bunter Obst- und Gemüsesorten zum Markt transportieren. Ihre Fahrt endet in der Nähe der geschäftigen Stadt Cao Lanh, dann steigen Sie wieder auf das Schiff, um für die Nacht in der Nähe des Chau Doc-Kanals zu ankern.

Tag 5: Bike & Boat nach Kambodscha (F/M/A)
25 km Radfahren
Die morgendliche Fahrt führt Sie um die Spitze des Kanals, um einen letzten Blick auf das Mekong-Delta zu erhaschen. Um elf Uhr sind dann alle an Bord, und wenige Stunden später fahren Sie weiter nach Kambodscha. Sobald die typischen Grenzformalitäten erledigt sind, können Sie eine Bootsfahrt um Phnom Penh zum Sonnenuntergang geniessen, wo Sie in der Nähe der Seideninsel der Stadt ankern.

Tag 6: Radfahren auf Silk Island (F/M/A)
20-40 km Radfahren
Koh Dac, auch bekannt als Silk Island, ist eine kleine Insel in der Nähe von Phnom Penh, die als die Heimat des Seidenwebens bekannt ist. Lokale Frauen üben diese traditionelle Aktivität an Webstühlen unter ihren Stelzenhäusern aus. Sie haben die Möglichkeit, mehr über den Herstellungsprozess von Seide zu erfahren, wenn Sie durch dieses Stück Land radeln. Sie kehren zum Mittagessen zum Boot zurück und haben die Möglichkeit, den Mekong bei einer Nachmittagsfahrt am Ufer kennenzulernen.

Tag 7: Erkundung von Phnom Penh (F/M/A)
Wenn die Sonne am Himmel aufgeht, dockt unser Schiff am Hafen von Phnom Penh. Die Hauptstadt von Kambodscha ist ein interessanter Ort. Es war kaum mehr als eine Ansammlung von Hütten entlang des Flusses, als die Franzosen ankamen. Schnell wurde in einem Raster angelegt und von wunderschönen Kolonialgebäuden wie dem kürzlich restaurierten Zentralmarkt erweitert.
Die Stadt wurde gewaltsam evakuiert, als sie in den 1970er Jahren an die Roten Khmer fiel, und es folgte eine Periode des Verfalls, die sich durch die ersten Jahre der Wiederbevölkerung fortsetzte. In den späten Neunzigern und frühen 2000ern, als das Land wieder auf die Beine kam, hatte die Stadt einen zerbrochenen Charme mit vielen noch leeren Gebäuden und einer knarrenden Infrastruktur.
Am späten Vormittag haben Sie die Möglichkeit, bei einem Rundgang und anschliessendem Mittagessen in der Stadt mehr von dieser dynamischen Stadt zu entdecken. Anschliessend geht es zum Flughafen für Ihren Flug nach Siem Reap.

Tag 8: Angkor Sunrise Experience (F/M/A)
25 km Radfahren
Bereiten Sie sich auf ein frühes Aufstehen vor, damit Sie auf die Fahrräder steigen, bevor die Sonne hinter dem Horizont hervorschaut und die ersten Hähne zu krähen beginnen. Sie begeben sich in den Angkor-Nationalpark, wo Sie sich vor den vielen imposanten Türmen von Ankgor Wat versammeln. Wenn Sie Glück mit dem Wetter haben, erleben Sie eine spektakuläre Farbenshow, wenn die Sonne hinter den Türmen des grossen Tempels aufgeht.
Sobald die Sonne aufgegangen ist und sich die Menge der Touristen aufgelöst hat, werden Sie sich eingehend mit diesem und anderen antiken Tempeln im Angkor-Komplex befassen und in dieser friedlichen Umgebung frühstücken. Entdecken Sie die Geheimnisse, die dieser Dschungel zu bieten hat, während Sie auf schmalen Pfaden und versteckten Feldwegen zu berühmten Tempeln wie Bayon oder Ta Phrom und einigen der weniger bekannten antiken Bauwerke radeln.
Ihr Mittagessen geniessen Sie am Sra Srang-Stausee, bevor Sie zum Hotel zurückkehren. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um eigene Wanderungen in der Stadt zu unternehmen oder sich in der Unterkunft zu entspannen.
Nach einem frühen Abendessen besuchen Sie eine spannende Show des Phare Circus: Die Akrobatik-Truppe besteht aus talentierten Khmern, die ein professionelles Kunstausbildungszentrum besucht haben, das von einer NGO geleitet wird.

Tag 9: Siem Reap (F)
Ihre Tour endet heute Morgen in Siem Reap mit ein paar letzten Aktivitäten, um in die kambodschanische Kultur einzutauchen. Sie beginnen mit einem Besuch im Angkor National Museum, das der Erhaltung der alten angkorianischen Architektur und Artefakte gewidmet ist. Dann machen Sie sich auf den Weg zu der APOPO NGO, die Ratten zur Aufspürung von Landminen einsetzt, und beenden Ihren Vormittag mit einem der besten Kaffees der Welt im Footprint Cafe. Sie werden pünktlich zum Abflug zum Flughafen gebracht.

Termine

2020

20. - 28.01.
23. - 31.08.
21. - 29.11.
21. - 29.12.

2021

04. - 12.02.
21. - 29.03.

Preise

GruppenreisePreis pro Person in der Doppelkabine (Hauptdeck): ab EUR 4.500,-
Preis pro Person in der Doppelzimmer/-kabine (Oberdeck): ab EUR 5.130,-
PrivatreisePreis pro Person in der Doppelzimmer/-kabine: auf Anfrage

Mindestteilnehmerzahl: 8, max. 20 Personen.

Hochsaisonzuschläge und Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • 6 Nächte Flussfahrt auf RV Toum Tiou I, Aussenkabine auf gewähltem Deck
  • 2 Nächte im Shinta Mani Angkor Hotel Siem Reap
  • Inlandflug Phnom Penh - Siem Reap in Economy Class
  • Mahlzeiten gemäss Programm
  • Hochwertiges Fahrrad und Helm (E-Bike gegen Aufpreis)
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäss Programm
  • Begleitfahrzeug und Mechaniker
  • Lokaler Englisch sprechende Reiseleitung
  • Lokaler Englisch sprechende Reiseleitung für Nicht-Radfahrer

Im Preis nicht enthalten:

  • Langstreckenflüge,
  • Visa für Vietnam und Kambodscha
  • weitere Mahlzeiten, Getränke,
  • Reiseversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder, etc.

Gern buchen wir auch die Langstreckenflüge für Sie. Teilen Sie uns dazu bitte die vollständigen Namen aller Reisenden, Ihren gewünschten Abflughafen und den genauen Reisetermin mit.

Zurück