News

Indien

Geänderte Freigepäck-Bestimmungen auf Inlandsflügen

Indiens Fluggesellschaften sind sich einig. Sie haben die Freigepäckgrenzen für alle Inlandsflüge heruntergesetzt.
Air India marschierte voran. Im Mai senkte die Fluggesellschaft das Gewicht für kostenlosen Transport von Gepäck von 20 auf 15 Kilogramm. Die Regelung gilt für alle Inlandsflüge. Inzwischen haben alle anderen inländischen Fluggesellschaften nachgezogen. Maximal 15 Kilo Freigepäck sind erlaubt. Alles was darüber hinaus geht, muss der Passagier bezahlen. Der Aufpreis beträgt je nach Strecke zwischen 200 und 500 Rupien pro Kilo, das entspricht etwa drei bis sechs Euro. (Quelle: fvw v. 1.08.2013)

Zurück