Im Land des Donnerdrachens

Individualreise, 5 Tage: Paro | Thimpu | Wangdue Phodrang | Punakha | Paro

Diese Reise führt Sie in die westliche Region des Landes und stellt die Sehenswürdigkeiten im Umfeld der Hauptstadt Thimphu in den Mittelpunkt.

Reiseverlauf

Tag 1: Paro - Thimphu
Schon der Anflug über die Gipfel des östlichen Himalayas auf den Flughafen Paro beeindruckt jeden Bhutan-Besucher. Nach Ihrer Ankunft herzlicher Empfang durch Ihren Reiseleiter. Fahrt auf dem neuen "Highway" nach Thimpu, in die moderne Hauptstadt des Landes. Übernachtung in Thimphu

Tag 2: Thimphu - Wangdue Phodrang
Thimphu hat sich in den letzten Jahren stark verändert und viele neue Gebäude säumen die geschäftige Hauptstraße. Ein deutlicher Markierungspunkt ist der Memorial-Chorten, den die Mutter des dritten Königs für ihren Sohn errichten liess. Er ist über mehrere Stockwerke mit tantrischen Figuren besetzt. Vom Changankha Kloster hat man einen wunderbaren Blick über die Stadt bis hin zum imposanten Trashi Chho Dzong, mit seinen unzähligen Räumen und Versammlungshallen. Am späten Nachmittag Fahrt über den Dochula Pass, wo bunte Gebetsfahnen und 109 Chorten die Passhöhe markieren, bis nach Wangdue Phodrang, einem malerischen Tal, durch das sich gemächlich ein breiter Fluß schlängelt.
Übernachtung in Wangdue Phodrang.

Tag 3: Wangdue Phodrang - Punakha - Paro
Abstecher ins Tal von Punakha. Der Dzong von Punakha ist eines der beeindruckendsten Bauwerke Bhutans und liegt auf einer Landzunge, die von zwei Flüssen umspült wird, die in den Bergen entspringen. Hier wurde der erste König Bhutans gekrönt und noch heute wird hier der einbalsamierte Leichnam des Reichsgründers aufbewahrt. Die riesige Gebetshalle des Dzongs ist ein Meisterwerk an einheimischer Schnitzkunst und Malerei. Außerdem Besuch eines traditionellen Bauernhauses, um das alltägliche Leben der dort lebenden Menschen kennenzulernen. Am Nachmittag Rückfahrt nach Paro. Übernachtung in Paro.

Tag 4: Paro
Über eine schöne alte Holzbrücke spazieren Sie hinauf zum Rinpung Dzong, dessen Innenhof wunderschöne Malereien aufweist. Etwas oberhalb liegt der Ta Dzong, der das Nationalmuseum beherbergt. Die Ruine des Drukgyel Dzong am Talende liefert ein schönes Fotomotiv und bei klarer Sicht erscheint der Gipfel des 7.314 m hohen Jhomolhari im Hintergrund. Der kleine Kyichu Lhakhang ist eines der ältesten Klöster Bhutans mit außergewöhnlichen Statuen. Übernachtung in Paro.

Tag 5:
Am Morgen Transfer zum Flughafen.

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Diese Reise ist täglich durchführbar.
Ausserdem kann die Reise ganz individuell für Sie angepasst werden. Sei es eine Verlängerung, eine Änderung der Route oder der Aktivitäten. Gern lassen wir uns ganz auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein.
Teilen Sie uns einfach Ihren gewünschten Reisetermin, die Reisedauer und was Sie ggf. ändern möchten mit!

Preise

Januar/Februar/Juni - August/Dezember 2022Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 1.400,-
März - Mai/September - November 2022Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 1.480,-

Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.

Im Reisepreis enthalten:

  • Privatreise ab/bis Paro
  • Reiseprogramm wie beschrieben mit englischsprachiger Reiseleitung (Deutsch gegen Aufpreis auf Anfrage)
  • Unterbringung in landestypischen Mittelklassehotels im Doppelzimmer
  • Verpflegung: Vollpension
  • Alle Fahrten und Transfers
  • Visum für Bhutan
  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder

Nicht enthalten:

  • Langstreckenflüge ab/bis Deutschland
  • Flüge mit Drukair (ab Delhi, KTM, Kalkutta, oder BKK)
  • weitere Mahlzeiten, Getränke
  • Persönliche Ausgaben

Gern buchen wir auch die Langstreckenflüge für Sie. Teilen Sie uns dazu bitte die vollständigen Namen aller Reisenden, Ihren gewünschten Abflughafen und den genauen Reisetermin mit.