Mit der Tibet-Bahn zum Dach der Welt

Individualreise, 12 Tage: Beijing | Xining | Lhasa | Shigatse | Gyantse | Tsetang | Beijing

Reiseverlauf

01. Tag: Beijing (Peking) [ A ]
Ankunft in Peking, Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
Nach einer kurzen Erfrischungspause Besichtigung der "Verbotenen Stadt". Der Kaiserpalast ist das bedeutendste Bauwerk Chinas, mit über 9.000 Räumen. Übernachtung in Beijing im schönen Manxin Qianmen Courtyard Hotel.

02. Tag: Beijing [ F | M ]
Ein Tagesausflug führt Sie heute zur Grossen Mauer bei Badaling. Vor über 2.000 Jahren begonnen und immer wieder erweitert, führt sie tausende Kilometer über steile Berge und durch Wüsten. Anschließend fahren Sie zu den Ming-Gräbern und besichtigen das Changling Grab und die Heilige Allee. Übernachtung in Beijing

03. Tag: Beijing - Xining [ F | M ]
Heute besuchen Sie das Wahrzeichen Pekings, den Himmelstempel. Er ist die bedeutendste kaiserliche Tempelanlage der Hauptstadt und von einer schönen Parkanlage umgeben. Anschliessend je nach Abflugzeit Rundgang in der Altstadt Nan Luo Gu Xiang und Transfer zum Flughafen und Flug nach Xining, der Provinz-Hauptstadt von Qinghai in 2.260 m Höhe. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. Übernachtung in Xining

04. Tag: Xining [ F | M ]
Besichtigung des nahe gelegenen Klosters Kumbum, das zu den sechs großen Gelupka-Klöstern zählt und bei den Anhängern des tibetischen Buddhismus als heilige Stätte gilt, denn der große Lama und Reformator des Buddhismus, Tsongkhapa (1357-1419), der den Gelbmützen-Orden begründete soll hier geboren worden sein. Anschliessend Transfer zum Bahnhof und Beginn Ihrer Zugfahrt Xining-Lhasa (nach Verfügbarkeit, z. B. um 19:04/20:58 Uhr).

05. Tag: Bahnfahrt Xining – Lhasa [ A ]
Die Strecke, die Sie über 1.956 km via Golmud nach Lhasa bringt, zählt zu der spektakulärsten und höchst gelegenen Bahnstrecke der Welt. Der höchste Pass, den die Dieselloks vom Typ „Dongfan 8“ überwinden müssen, hat eine Höhe von 5.072 m. Und die letzten 1.000 km liegen meist über 4.000 m. Die Ausblicke auf eine fantastische Landschaft mit Geröllwüsten oder auf schneebedeckte Berge in den Hochplateaus sind beeindruckend. Gegen Abend (20:58 Uhr) Ankunft in Lhasa und Transfer zum Hotel. Übernachtung im Floral Lincang Boutique Hotel in Lhasa

06. Tag: Lhasa [ F | M ]
Besichtigung des Potala-Palastes. Einst war er der äußerst prachtvolle Wohn- und Regierungssitz des Dalai Lama - heute stellt er ein hochinteressantes Museum der tibetischen Hochkultur dar. Dieses Juwel der tibetischen Baukunst hat ca. 1.000 Zimmer und die Bauten gehen bis auf 13 Stockwerke hoch, unterteilt in die Bereiche Paläste, Wehrbauten und Gärten.
Am Nachmittag Besuch des Norbulinka Klosters und der mächtigen Kosteranlage Sera.
Übernachtung in Lhasa

07. Tag: Lhasa [ F | M ]
Besichtigung des Jokhang-Tempels im Herzen von Lhasa, dem höchsten Ziel jedes lamaistischen Buddhisten auf seiner Pilgerreise. Anschließend besuchen Sie den bunten und exotischen Barkhor- oder Pilger-Markt.
Nachmittags Besuch des Drepung-Klosters, dem "Vatikan" des Lamaismus. Das Kloster befindet sich 10 km nordwestlich von Lhasa und wurde 1416 von Anhängern des Gelbmützen-Ordens (Gelupka) im typisch tibetischen Stil erbaut. Hier befinden sich die Grabstupas des 2., 3. und 4. Dalai Lama. Übernachtung in Lhasa

08. Tag: Lhasa – Shigatse [ F | M | A ]
Morgens Fahrt nach Shigatse durch das Yarlung Tsangpo und Besichtigung des Tashilunpu Kloster der ehemaligen Residenz des Panchen Lama.
Übernachtung in Shigatse

09. Tag: Shigatse - Gyantse [ F | M | A ]
Vormittags Fahrt durch eine intensiv landwirtschaftlich genutzte Region Tibets nach Gyantse. Sie besuchen das Pelkhor-Kloster mit der imposanten Kumbum Choerten (Stupa).
Übernachtung in Gyantse

10. Tag: Gyantse – Tsetang [ F | M | A ]
Fahrt nach Tsetang, vorbei am Kampala Berg und dem größten See Tibets, dem Yamdrok-See. Ihr Mittagessen nehmen Sie am See in Form eines einfachen Picknicks (Lunchbox) ein.
Übernachtung in Tsetang

11. Tag: Tsetang [ F | M | A ]
Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Samye. Besichtigung des Klosters Samye, dem ältesten Kloster Tibets, das von Padmasambhava, dem Begründer des Tibetischen Buddhismus, 775 errichtet wurde. Ehemals wurde es als ein vollständiges dreidimensionales Mandala mit allen dazu gehörigen Nebengebäuden errichtet, die nur z. T. wieder aufgebaut wurden. Rückfahrt nach Tsetang. Übernachtung in Tsetang

12. Tag: Tsetang – Beijing [ F ]
Transfer zum Flughafen Gonggar. Flug Lhasa-Beijing (Versuchen Sie einen Platz auf der rechten Seite des Flugzeugs zu bekommen). Individuelle Weiterreise.

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Diese Reise ist täglich durchführbar.
Ausserdem kann die Reise ganz individuell für Sie angepasst werden. Sei es eine Verlängerung, eine Änderung der Route oder der Aktivitäten. Gern lassen wir uns ganz auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein.
Teilen Sie uns einfach Ihren gewünschten Reisetermin, die Reisedauer und was Sie ggf. ändern möchten mit!

Preise

Januar - März + November/Dezember 2021 & 2022Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 4.470,-
April - Juni 2021 & 2022Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 4.750,-
Juli - Oktober 2021 & 2022Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 5.060,-

Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.
Während der chinesischen Feiertage (Weihnachten, Neujahr, 1. Mai-Woche, Nationalfeiertag), Messezeiten sowie Formel 1 in Shanghai fallen Hochsaisonzuschläge an.

Da die Fahrkarten mit der Tibet-Bahn aufgrund der grossen Nachfrage nur sehr schwer zu bekommen sind, kann der Preis von dem genannten abweichen. Fahrkarten für die Fahrt von Lhasa nach Xining bzw. Peking sind erfahrungsgemäss etwas einfacher zu bekommen.

Im Preis eingeschlossene Leistungen:
  • Privatreise ab/bis Beijing
  • Übernachtungen im 4*-Hotel in Beijing, guten 4*- bzw. 3*-Hotels in Xining, Lhasa, Shigatse, Gyantse und Tsetang inkl. Frühstück
  • Besichtigungen und Ausflüge inkl. Eintrittskosten gemäss Programm
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung in Beijing, örtliche englischsprachige Reiseleitung in Xining und Tibet
  • Sämtliche Transfers wie o.g.
  • Mahlzeiten gemäss Programm
  • Flüge Beijing/Xining, Lhasa/Beijing inkl. Flughafengebühr
  • Zugfahrt Xining-Lhasa (Softsleeper, 4-Bett-Abteil)
  • Tibet-Permit
Nicht im Preis eingeschlossen:
  • Langstreckenflüge
  • Visagebühren
  • Weitere Mahlzeiten, Getränke
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

[ F = Frühstück | M = Mittagessen | A = Abendessen ]

Gern buchen wir auch die Langstreckenflüge für Sie. Teilen Sie uns dazu bitte die vollständigen Namen aller Reisenden, Ihren gewünschten Abflughafen und den genauen Reisetermin mit.