Über uns

Ihr Spezialist für Individualreisen nach Asien

Seit vielen Jahren bereise ich mit grosser Begeisterung die asiatischen Länder. Angefangen mit Indien und Nepal über Sri Lanka, Thailand, Indochina (Vietnam, Laos, Kambodscha) und Myanmar (Burma) bis hin zu China, Hongkong, Tibet, Japan und Südkorea.

Nachdem ich immer öfter von Freunden und Bekannten um Rat und Reise-Tips gebeten wurde, habe ich 2005 mein Hobby zum Beruf gemacht. Aus der freien Mitarbeit bei einem renommierten Online-Reiseveranstalter folgte der Schritt in die Selbständigkeit. Umfassendes Länder-Knowhow und eigene Ayurveda-Erfahrungen werden durch meine alljährlichen Reisen ständig vertieft. Ebenso die Kontakte zu flexiblen und zuverlässigen Agenturpartnern in den angebotenen Ländern.

Im letzten Jahr habe ich Myanmar bereist. Nachdem ich bei meinem ersten Besuch vor 12 Jahren schon die bekannten "Highlights" in Yangon, Bagan, Mandalay und Inle See besucht habe, standen diesmal neben einer Ballonfahrt über Bagan die Sehenswürdigkeiten "off the beaten Track" auf dem Programm. Orte wie Mawlamyine und Monywa oder gar Mrauk U sind nicht weniger attraktiv und lohnen die zum Teil längere Anreise! Insgesamt hat sich im Land - abgesehen von den durch zunehmenden Autoverkehr fast ständig verstopften Strassen in Yangon - noch nicht sehr viel verändert. Und zum Glück ändert sich die Seele eines Volkes nicht so schnell. So trifft man überall auf freundliche, interessierte und offene Menschen, die sich über das zunehmende Interesse an ihrem Land und Ihrer Kultur freuen. Allerorts werden die Strassen verbessert und neue Hotels gebaut, sodass man in Zukunft mehr Strecken per Auto statt Flug zurück legen kann und sich auch die aufgrund starker Nachfrage drastisch gestiegenen Hotelpreise allmählich wieder "normalisieren". Den ausführlichen Reisebericht können Sie unter Aktuell/Für Sie getestet nachlesen.

Individualreisen anbieter

In diesem Jahr habe ich mal wieder eine für mich noch fast unbekannte Destination Asiens erkundet. Indonesien, genauer Java und Bali. Während Java mit kulturellen Highlights wie die einmaligen Tempelanlagen von Borobudur und Prambanan lockt, so ist Bali trotz zunehmendem Tourismus (das erste Mal war ich 1984 dort) immer noch eine zauberhafte, grüne Insel, die mit schönen Stränden und Unterkünften für jeden Geschmack punktet. Neben Urwald und Reisterrassen gibt es natürlich auch unzählige Tempel (um die 20.000 sollen es sein), die den verschiedensten Göttern und Dämonen zu Wasser und zu Lande gewidmet sind. Nicht vergessen darf man die vielen Vulkane auf den beiden Inseln, die noch mehr oder weniger aktiv sind und entsprechend von sich hören und sehen lassen.

Nach einem abschliessenden "rasanten" Abstecher auf die in fast jedem Reiseblog gehypten Gili Inseln vor der Nordwestküste Lomboks blicke ich zurück auf viele tiefenentspannte Menschen mit einer zurückhaltenden, herzlichen Freundlichkeit. Unglaubliche Tempelanlagen und tief verwurzelte Religiosität. Künstler und Handwerker, die mit einfachsten Mitteln Grosses hervorbringen. Naturschauspiele, Sonnenauf- und untergänge. Und dabei habe ich nur einen winzigen Teil Indonesiens gesehen… Meinen bebilderten Reisebericht finden Sie unter Aktuell/Für Sie getestet.

Auf all meinen Reisen bin ich immer wieder auf's Neue beeindruckt von der andersartigen Kultur und den grossartigen Sehenswürdigkeiten, vor allem aber, von der Begegnung mit gastfreundlichen Menschen, die uns genauso neugierig betrachten, wie wir sie.

Gemeinsam mit meinen Partnern vor Ort freue ich mich darauf, Ihre Reiseträume kennenzulernen und in direkter Abstimmung mit Ihnen in die Realität umzusetzen.

Es grüsst Sie herzlich

tl_files/bilder/ueber uns/cornelia-knietzsch.png

Cornelia Knietzsch
expenova – Reisen auf neue Art

Phone: +49(0) 71 41 97 94 76
E-mail: info@expenova.com

Fax: +49(0) 71 41 97 91 80 5
www.expenova.com
www.facebook.com/expenova
www.instagram.com/expenova_reisen
(Telefonzeiten: Mo: 9:00 - 17:00 Uhr, Di - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr, oder nach Vereinbarung)

 

Im Backoffice unterstützt mich engagiert Sabrina Seybold, die nach ihrem Abitur erste Fernreise-Luft in Südafrika geschnuppert und während Ihres Studiums ein Auslands-Semester auf La Réunion absolviert hat. Gemäss ihrem Motto: Ausserhalb der Komfortzone beginnt das wahre Leben....

expenova - Ann-Katrin

Weitere tatkräftige Unterstützung erhält expenova von Ann-Katrin Fischer. Während Ihrer 5-monatigen Volontärzeit bei Shanti-Leprahilfe in Kathmandu (Nepal) hat sie nicht nur viel Freude und Dankbarkeit bei Ihrer Arbeit mit den Menschen dort erfahren, sondern auch die Lust am Reisen entdeckt...