Ausflug ins Mekongdelta I

Reisebaustein, 3 Tage: Saigon | Vinh Long | Can Tho | Chau Doc | Saigon

Das Mekong-Delta ist die südlichste Region Vietnams und wurde von angeschwemmtem Sediment des Mekong geformt. Schlammablagerungen vergrößern die Uferlinie des Delta
an der Mündung des Flusses um jährlich 79 m! Die Gegend wird als "Brot-Korb" Vietnams bezeichnet, denn hier wird der Reis für das ganze Land angebaut.

Tourverlauf

Tag 1: Saigon - Vinh Long - Can Tho
Von Saigon aus Transfer nach My Tho, einer geschäftigen Stadt in der landwirtschaftlichen Region des Mekong Deltas gelegen. Besuch der Vinh Trang Pagode, einem wunderschönen Tempel und einer Zufluchtsstätte für Waisen und andere notleidende Kinder. Anschließend haben Sie Gelegenheit, die Inseln im Mekong Delta mit einem örtlichen Boot zu entdecken. Die Fahrt führt unter anderem zu einer Früchtefarm und es werden Früchte und Tee serviert während Sie der örtlichen Musik lauschen. Später erleben Sie eine kurze Tour auf kleinen Sampan Booten, die sich durch die schmalen Wasserwege der Insel schlingen.
Von My Tho geht es weiter durch das Mekong Delta nach Can Tho.
- Übernachtung in Can Tho

Tag 2: Can Tho - Chau Doc
Ausflug zum größten und meistbesuchten schwimmenden Markt von Cai Rang, welchen man am besten mit einem Boot in den frühen Morgenstunden vor 9 Uhr besucht. Früchte und Obsthändler versammeln sich hier von überall und präsentieren Ihre Ware. Weiterfahrt von Can Tho nach Chau Doc und Ausflug zum Sam-Berg. In diesen Berg hineingebaut wurden Dutzende Pagoden und Tempel, viele davon in Höhlen. Der chinesische Einfluss ist offensichtlich und so ist der Sam-Berg ein beliebtes Ziel für die ethnischen Chinesen, entweder als Pilger von Saigon oder als Touristen aus Taiwan. Vom Berggipfel hat man einen spektakulären Ausblick bis nach Kambodscha hinein. - Übernachtung in Chau Doc.

Tag 3: Chau Doc -Saigon
Während einer Bootsfahrt entdecken Sie heute das geschäftige Leben am Fluss um Chau Doc und besuchen die schwimmenden Dörfer, deren Einwohner meist ihr ganzes Leben lang mit der Arbeit am Fluss beschäftigt sind. Bei Besuch eines typischen Hauses am Fluss haben Sie Gelegenheit zu sehen, wie die Fische in Netzen direkt unter den Häusern herangezogen werden. Weiter geht die Tour zum Cham Dorf auf der anderen Flussseite mit seiner immer grösser werdenden Moslemischen Gemeinde.
Fahrt von Chau Doc nach Saigon.

Preise

Standard (2-3 Sterne Hotels)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 380,-
Superior (3-4 Sterne Hotels)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 410,-
Deluxe (4-5 Sterne Hotels)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 520,-

Die Preise sind gültig bis 31. Oktober 2019Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Einzelzimmer- und Hochsaisonzuschläge auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund der individuellen Gestaltung (Ablauf, Hotels etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.

Im Reisepreis enthalten:

  • Reisebaustein ab/bis Saigon
  • Deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Unterbringung in gebuchter Hotelkategorie inkl. Frühstück
  • Bootsfahrten gemäß Tourverlauf
  • Sämtliche Transfers in privaten klimatisierten Fahrzeugen
  • Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • Visagenehmigung
  • Visagebühren
  • weitere Mahlzeiten, Getränke
  • persönliche Ausgaben

Bei Interesse schicken wir Ihnen gern den ausführlichen Tourverlauf.

Zurück