Radeln auf Vietnams Ocean Road

Selbst geführte Radreise in Vietnam, 7 Tage: Hue | Lang Co | Hoi An (My Son) | Tam Ky | Quang Ngai

individuelle radreise vietnam

Diese selbst geführte Radtour entlang der vietnamesischen Küste führt durch abwechslungsreiches Gelände, ruhige Nebenstrassen, charmante Dorfgemeinschaften und historische und geschäftige Städte - alles in Sichtweite des Strandes. Was atemberaubendes Radeln angeht, ist es schwer, die Küste Vietnams zu schlagen.
Die selbstgeführte Radtour startet in Hue. Sie werden die reiche Geschichte und die vielfältige Architektur von Hue und Hoi An erkunden, durch Küstendörfer an belebten Fischereihäfen vorbei fahren und die fruchtbaren Küstenebenen erkunden. Mit minimalem Verkehr und freundlichen und neugierigen Einheimischen auf Schritt und Tritt ist dies eine Fahrt, die Sie wirklich geniessen können.
(Für eine grössere Ansicht bitte auf die Karte klicken.)

Wie ist die Fahrt?

Etwas hügeliges Gelände | 6-7 Tage Radfahren | 377 - 405 km Entfernung
Während auf dieser Radtour mit überschaubaren Hügeln einige Tage vergehen, ist diese Route für alle machbar, die regelmässig als Pendler oder in der Freizeit Rad fahren. Der grösste Teil der Fahrt wird auf gut ausgebauten Strassen mit minimalem Verkehr oder ländlichen Nebenstrassen, die abseits der ausgetretenen Pfade liegen, stattfinden.

Tourverlauf

Tag 1: Ankunft Hue
38 km Radfahren
Sie beginnen Ihre Tour in der historischen Stadt Hue, dem letzten Sitz der kaiserlichen Macht in Vietnam. Unser Mitarbeiter wird sich mit Ihnen in Ihrem Hotel treffen, um Ihre Ausrüstung auszuliefern, eine Einweisung in die Strassen- und Reisebedingungen in Vietnam zu geben und die Verwendung der bereitgestellten Technologie zu erläutern. Anschliessend probieren Sie Ihre neuen Räder auf einer Rundfahrt aus und erkunden die vielen Gesichter dieser ruhigen Stadt mit ihren zerfallenden Zitadellenmauern, dem atmosphärischen Parfümfluss und der französischen Kolonialarchitektur.

Tag 2: Radeln von Hue nach Lang Co (F)
70 km Radfahren
Sobald Sie die Stadtgrenze verlassen haben, befinden Sie sich auf Landstrassen, auf denen nur gelegentlich Fahrzeuge vorbeifahren. Reisfelder werden niedrigen Sanddünen weichen und die Häuser der Bauern beginnen, sich in Fischerhütten zu verwandeln, wenn der Ozean endlich in Sicht kommt. Sie werden dann den ganzen Tag über einige sanfte Hügel geniessen, die sich an der Küste entlang schlängeln, und dabei jede Menge leckeres vietnamesisches Essen zu sich nehmen, um Kräfte zu tanken.
Wenn Sie die riesige Lagune von Cau Hai erreichen, die sich vor einer dramatischen Bergkulisse befindet, ist dies der ideale Ort, um Ihren ersten Blick auf das Meer zu erhaschen. Erwarten Sie, dass Sie hier nur sehr wenige Menschen treffen, abgesehen von einheimischen vietnamesischen Familien.

Tag 3: Radeln von Lang Co via Hai Van Pass nach Hoi An (F)
80 km Radfahren
Heute beginnen Sie auf kleinen Hügeln, die Sie gut auf den herausfordernden, aber landschaftlich reizvollen Aufstieg zum Hai Van Pass vorbereiten. Eine gut ausgebaute Strasse schlängelt sich den Berg hinauf und bietet Aussicht auf das Meer und die Lagune. Der Grossteil des Verkehrs führt durch einen alternativen Tunnel, sodass Sie eine ruhige Strasse mit einem entspannten Gefälle erwarten können.
Die Abfahrt auf der anderen Seite ist gleich lang und führt Sie entlang einer Küstenstrasse nach Da Nang, einer geschäftigen Finanzhauptstadt der Provinz. Dort werden Sie schon von unserem Mitarbeiter erwrtet, der Sie in die alte Handelsstadt Hoi An bringen wird.

Tag 4: Ruhetag in Hoi An, optionele Fahrt auf dem Land (F)
28 km Radfahren
Ein Ruhetag bereitet Sie auf den bevorstehenden Tag vor und ermöglicht es Ihnen, die reiche Geschichte und die vielfältige Architektur dieser historischen Stadt zu erkunden. Es gibt eine exzellente Mischung aus modernem und traditionellem Essen und der Strand ist nur eine kurze Fahrt entfernt. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Lust am Radfahren noch nicht gesättigt ist, dann können Sie sich auf eine 28 km-Fahrt durch die Stadt und die Umgebung begeben.

Tag 5: Cycle My Son (F)
60 km Radfahren
Heute machen Sie eine Rundfahrt, die Sie vom historischen Hoi An zu den bezaubernden Ruinen von My Son führt, einer Ansammlung alter Überreste hinduistischer Turm-Tempel inmitten eines grünen Dschungeltals. My Son, einst das geistige und religiöse Zentrum des Königreichs Champa, wurde im 19. Jahrhundert von französischen Archäologen wiederentdeckt und ist heute ein UNESCO-Weltkulturerbe. Der Radweg führt Sie über Flüsse und durch malerische Landschaften auf ländlichen Nebenstrassen, die nur mit dem Fahrrad erreichbar sind und den meisten touristischen Routen verborgen bleiben. Vorbei an kleinen Dörfern und Reisfeldern werden neugierige Einheimische Sie auf dem Weg begrüssen. Es wird ein Tag des Lächelns, der Geschichte und der Ruhe sein, bevor Sie für den Abend ins schöne Hoi An zurückkehren.

Tag 6: Radeln von Hoi An nach Tam Ky (F)
72 km Radfahren
Wenn Sie Hoi An verlassen, werden Sie wahrscheinlich viele der Marktverkäufer sehen, die ihre Produkte von den umliegenden Farmen einbringen. Die heutige Fahrt führt auf einer Schotterstrasse durch eine Ansammlung kleiner Fischerdörfer auf einer anderen Halbinsel, wo Fische in Teichen gezüchtet werden und Meereswinde um die Häuser peitschen, die entlang der Küste verstreut sind.
Mit einem Schubs von der Meeresbrise geht es weiter nach Süden zur nächsten Station, Tam Ky, der Hauptstadt der Provinz Quảng Nam. Nach einem Besuch der Sehenswürdigkeiten kehren Sie in Richtung Meer zurück und nehmen eine Fähre zur kleinen Insel Tam Hai, wo Ihre vietnamesischen Gastgeber in einem bezaubernden Resort auf Sie warten.

Tag 7: Radeln von Tam Ky nach Quang Ngai (F)
57 km Radfahren
Heute ist einer der wenigen Tage, an denen Sie einen Teil Ihrer Fahrt entlang einer Hauptstrasse verbringen müssen. Es ist zwar mit mehr Verkehr zu rechnen, die Strasse ist jedoch sehr gut ausgebaut und die Fahrt wird reibungslos verlaufen. Sie fahren durch einige Industriegebiete, bevor Sie zu kleinen Küstenstrassen und malerischen Dörfern zurückkehren, in denen Meeresfrüchte direkt aus dem Meer rausgezogen und zum Mittagessen gekocht werden.
Sobald Ihr Bauch voll ist, haben Sie eine kurze Strecke bis zur Universitätsstadt Quang Nai. Unterwegs passieren Sie das feierliche, aber ergreifende Son My Memorial, an dem eines der bekanntesten Verbrechen der US-Armee während des Vietnamkrieges begangen wurde - das Massaker von My Lai. Die Gedenkstätte enthält ein kriegsgeschichtliches Museum, eine Galerie und eine Sammlung von Skulpturen, die zum Gedenken an die zahlreichen Opfer der Zivilbevölkerung errichtet wurden.
Hier treffen Sie unseren Mitarbeiter, der Sie zurück nach Hoi An bringt. Ende des Programms.

Gern unterbreiten wir Ihnen einen Vorschlag für ein passendes Anschlussprogramm wie z. B. individuelle Verlängerung in Quang Ngai oder Hoi An, Weiterfahrt in Richtung Süden (Nha Trang) oder Flug nach Saigon mit Anschlussprogramm. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit.

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 1.140,-

Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Hochsaison- und Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Hochwertiges Fahrrad mit Helm
  • GPS
  • Self-guide App (Englisch)
  • 5 Nächte in 3-4 Sterne Hotels
  • Radtrikot und Wasserflasche
  • Gepäck Transport von Hotel zu Hotel
  • Transfer von Danang nach Hoi An
  • Transfer Quang Ngai nach Hoi An

Im Preis nicht enthalten:

  • Langstreckenflüge,
  • Transfer an Tag 1
  • Visum
  • Reiseleitung, Eintrittsgelder
  • weitere Mahlzeiten, Getränke,
  • individuelle Verlängerung
  • Reiseversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder, etc.

Gern buchen wir auch die Langstreckenflüge für Sie. Teilen Sie uns dazu bitte die vollständigen Namen aller Reisenden, Ihren gewünschten Abflughafen und den genauen Reisetermin mit.