Thailand - Fahrrad, Schiff und Strand

Flusskreuzfahrt und Fahrradabenteuer durch Thailand, 7 Tage: (Bangkok) | Kanchanaburi | Ban Kao | Mae Nam Noi | Koh Yao | Phuket

radreise boat & bike river kwai thailand

Diese beeindruckende Tour vom River Kwai bis zu den Koh Yao Inseln mit Boot und Fahrrad kombiniert die besten Elemente einer aktiven Erkundung und erholsamer Flussfahrt mit Strandtagen. Beginnend in der lebhaften Stadt Bangkok führt die Rad- und Kreuzfahrt durch Wälder zu ländlichem Ackerland und an der Thai-Burma-Bahn vorbei.
Sie beenden Ihre Reise auf der weitgehend unentdeckten Insel Koh Yao, um ein paar Tage Spass in der Sonne zu haben und die Insel und ihre Gewässer mit dem Fahrrad und dem Kajak zu erkunden. Freunde und Partner, die nicht mit dem Fahrrad unterwegs sind, sind herzlich willkommen und werden auf einer eigenen Tour die Sehenswürdigkeiten besuchen und sich jeweils wieder zum Mittag und Abendessen mit der Gruppe treffen. (Für eine grössere Ansicht bitte auf die Karte klicken.)

Wie ist die Fahrt?

Einige kleine Hügel | 5 Tage Radfahrt | 127 km Entfernung | Schwierigkeit: Mild-Mässig

Diese Tour weist einige Hügel auf. Sie befinden sich auf einer Mischung aus gut asphaltierten Straßen und einigen harten Schotterwegen, die etwa 20% der gesamten Fahrt ausmachen.

Ihr Schiff

Für diese besondere Tour sind wir eine Partnerschaft mit Thailands erstem Inlandskreuzfahrtschiff, der RV River Kwai, eingegangen. Das Schiff wurde als Flusskreuzer im Kolonialstil neu gebaut, basierend auf Entwürfen der ursprünglichen Irrawaddy Flotilla, die 1865 in Burma gegründet wurde und in den 1920er Jahren die grösste in Privatbesitz befindliche Schiffsflotte der Welt war. Mit nur zehn wunderschön mit Teakholz ausgestatteten Kabinen ist dieses gemütliche, kleine und intime Schiff ideal, um auf dem malerischen und historischen Fluss Kwai zu fahren. Der RV River Kwai befindet sich im Voll-Charter unseres Radreisen-Spezialisten mit eigenem Tour Director.

Schiffs- und Kabinenaussstattung: Die 10 klimatisierten Teakholz-Aussenkabinen (ca. 12 m²) der RV River Kwai befinden sich alle auf dem Hauptdeck und verfügen über Dusche, WC und Zimmersafe. Auf dem offenen Oberdeck/Sonnendeck mit Rattanmöbeln und Liegestühlen befinden sich unter einem Sonnensegel auch das Bordrestaurant und eine Bar.

Reiseverlauf

Tag 1: Fahrt nach Kanchanaburi (F/M/A)
18 km Radfahren
Sie haben Zeit zum Frühstück in Ihrem Hotel in Bangkok (organisiertes Vorprogramm oder selbst gebucht), bevor wir Sie um 7:30 Uhr abholen. Die Fahrt nach Kanchanaburi City dauert ungefähr 3,5 Stunden und unsere erste Station des Tages ist das Thai-Burma Railway Centre, ein privat finanziertes Museum, kuratiert von Rod Beattie, einem Australier, der sich jahrelang mit der Erforschung der Eisenbahn, der Kriegsgefangenenlager und den Geschichten der Gefangenen befasst. Das Museum bietet einen umfassenden Überblick über die Ereignisse auf der Eisenbahn und die Bedingungen, unter denen die Gefangenen arbeiteten und viele umkamen. Gegenüber dem Museum befindet sich der alliierte Soldatenfriedhof, auf dem 6.982 Kriegsgefangenen beigesetzt wurden.
Nach diesem düsteren Start in den Tag werden Sie sich auf dem Gelände eines Tempels versammeln, eine Fahrradmontage durchführen und von Ihrem Gruppenleiter alles über sicheres Fahren erfahren. Dann machen Sie sich auf den Weg in die Stadt, um die berühmte "Brücke über dem River Kwai" zu besichtigen. Von dort fahren Sie durch Zuckerrohrfelder und Reisfelder aufs Land, wo die Bauern sich um ihre Büffel kümmern. Das Mittagessen wird in einem familiengeführten Restaurant eingenommen.
Die RV River Kwai ist ein Flusskreuzer im Kolonialstil mit Teakholzkabinen, der ein gemütliches Kreuzfahrterlebnis bietet. Sie müssen nur einmal auspacken, da Sie sich nach jedem Radtag wieder zurück zum Schiff kommen, um eine bequeme Fahrt auf dem River Kwai mit einer herrlichen Aussicht zu geniessen.

Tag 2: Radfahren & Ruinen des Khmer Imperium  (F/M/A)
44 oder 70 km Radfahren
Heute haben wir eine Option für kurze und eine Option für lange Fahrten, und Sie können die Entscheidung an dem Tag treffen. Wir radeln auf fast menschenleeren Strassen durch Ackerland, wo Mais, Reis und verschiedene andere Pflanzen angebaut werden. Unterwegs passieren wir Überreste der Zivilisationen, die im Laufe der Zeit hinweggefegt wurden. Das Khmer-Reich im heutigen Kambodscha besetzte dieses Land und errichtete Strukturen wie Prasat Muang Sing, wo wir zum Mittagessen anhalten werden. Für diejenigen, die nach dem Mittagessen weiterfahren möchten, gibt es einen Rundgang durch noch entlegenere Gegenden, wo wir an Arbeitern vorbeikommen, die geschäftigen Obstgärten und ein paar moderne Tempel, in denen Mönche nach dem letzten Mahl des Tages meditieren. Zurück an Bord des Schiffes fahren wir in gemächlichem Tempo flussaufwärts, und es ist wahrscheinlich, dass Sie Elefanten mit ihren Mahouts zu einem Nachmittagsbad im Fluss herunterkommen sehen. Dies ist ein besonderer Anblick und sorgt für einige hervorragende Bilder, da die Elefanten oft ganz in der Nähe des Schiffes schwimmen.

Tag 3: Radfahren zum Hellfire Pass (F/M/A)
35 km Radfahren
Sie verlassen das Schiff ziemlich früh und machen einen kurzen Spaziergang, um in Ihren Zug einzusteigen. Dieser Zug fährt auf den restlichen Streckenabschnitten der originalen Thai-Burma-Eisenbahn und ein kurzer Weg in die Reise führt über das aufregende Wang-Pho-Viadukt. Nach der Zugfahrt geht es für die wohl abwechslungsreichste Fahrt der Tour wieder auf die Räder. Sie beginnen entlang des Flusses, wo die Strasse grösstenteils flach und asphaltiert ist. Wir halten an einem Tempel, wo ein informatives Wandgemälde die Kulisse für einen schönen Aussichtspunkt über den Fluss bildet. Dann fahren Sie weiter und betreten ein Waldgebiet. Hier kultiviert die Regierung Teakholz und anderes einheimisches Holz und dies ermöglicht ein wenig Schatten, wenn Sie den Asphalt verlassen. Das Fahren auf Schotterstrassen durch den Wald ist ein ganz anderes Erlebnis als in den letzten Tagen, und einige Hügel machen diesen Abschnitt noch interessanter. Sie stoppen an einer Fussgänger- und Hängebrücke über den Fluss und wechseln in den Bus für die kurze Fahrt zum Hellfire Pass Memorial.
Zurück am Schiff haben Sie ein Abendgespräch mit Rod Beattie (nach Zeitplan). Inzwischen wissen Sie einiges über die Geschichte der Thai Burma Railway, und Rods Aufgabe besteht darin, alles für Sie in die umfassendere Erzählung einzubinden, was er hervorragend tut.

Tag 4: Flug nach Phuket, Transfer nach Koh Yao (F/M)
Es ist Zeit, das Schiff heute Morgen zu verlassen, bevor Sie nach Koh Yao reisen. Sie kommen um 15.00 Uhr an und checken in Ihr Hotel ein, das passenderweise Paradise Koh Yao heisst. Ihre Unterkunft liegt in der tropischen Wildnis dieser weniger besuchten Insel, nur wenige Schritte vom weissen Strand und klarem Wasser entfernt und verfügt über einen Salzwasser-Infinity-Pool im Schatten von Palmen. Verbringen Sie Ihren Abend in dieser entspannten Atmosphäre.
(Transfer bis zum Flughafen 3h, Flug nach Phuket 1h)

Tag 5: Radeln auf der Insel (F)
15 km Radfahren
Erkundigen Sie diese ruhige Insel per Fahrrad! Sie radeln auf unbefestigten Nebenstrassen in Richtung Inselmitte. Geniessen Sie die frische Salzluft und das tropischen Dschungelleben. Nach einer erholsamen Fahrt am Morgen steht Ihnen der Rest des Tages zur Verfügung, um diesen idyllischen Inselurlaub mit einem Sprung in den Pool oder die Phang Nga Bay zu geniessen. Nichtradler können einen Strandtag und Aktivitäten im Resort geniessen.

Tag 6: Insel Aktivitäten (F)
Steigen Sie in Kajaks ein, um die ruhigen Gewässer von Koh Yao aus einer anderen Perspektive zu erkunden. Mit dem Schnorchel erforschen Sie, was sich unter der Wasseroberfläche befindet. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Boot zu mieten und einen Angelausflug zu unternehmen. Diejenigen, die sich weniger für das Wasser interessieren, können im Dschungel spazieren gehen oder die Feinheiten thailändischer Gewürze mit einem Kochkurs meistern. Für welche Aktivität Sie sich auch entscheiden, Sie werden an Ihrem letzten gemeinsamen Tag sicher Spass in der Sonne haben.

Tag 7: Tour Ende (F)
Ihre Tour endet heute auf Koh Yao. Geniessen Sie die Insel noch ein paar Tage, oder wir helfen Ihnen bei Ihren weiteren Reisearrangements. Der nächstgelegene internationale Flughafen befindet sich in Phuket. Transfer zum Flughafen ist inbegriffen.

Termine

2020

23.02. - 01.03.
21.06. - 28 .06.
09.08. - 16.08.
11.10. - 18.10.
08.11. - 15.11.

2021

10.01. - 17.01.
21.02. - 28.02.
08.08. - 15.08.
10.10. - 17.10.
07.11. - 14.11.

Preise

GruppenreisePreis pro Person im Doppelzimmer/-kabine: ab EUR 2.480,-
PrivatreisePreis pro Person im Doppelzimmer/-kabine: auf Anfrage

Mindestteilnehmerzahl: 8, max. 20 Personen.

Hochsaisonzuschläge sowie Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • 3 Nächte Kreuzfahrt mit dem RV River Kwai
  • 3 Nächte im Paradise Koh Yao Resort
  • Inlandsflug Bangkok - Phuket in Economy Class
  • Mahlzeiten gemäss Reiseverlauf
  • Eintrittsgebühren
  • Hochwertige Fahrräder und Helme (E-Bike gegen Aufpreis)
  • Mechaniker
  • Lokaler englischsprachige Guide
  • Englischsprachiger Guide und Minivan für Nicht-Radfahrer

Im Preis nicht enthalten:

  • Langstreckenflüge,
  • Visum
  • weitere Mahlzeiten, Getränke,
  • Reiseversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder, etc.

Auf Wunsch können wir Ihnen auch ein Vorprogramm  in Bangkok (z. B. 3 Tage) anbieten.

Gern buchen wir auch die Langstreckenflüge für Sie. Teilen Sie uns dazu bitte die vollständigen Namen aller Reisenden, Ihren gewünschten Abflughafen und den genauen Reisetermin mit.