Klosterfeste in Bhutan

Gruppenreisen

Versäumen Sie während Ihrer Reise nach Bhutan nicht, eines der berühmten Klosterfeste (Festivals) zu besuchen. Für Ihre individuelle Reiseplanung schauen Sie bitte in die Liste mit den Festival-Terminen (Die Regierung von Bhutan behält sich kurzfristige Änderungen vor).

Ausserhalb der offiziellen Festivaltermine gibt es noch eine Vielzahl an Festen in kleineren Ortschaften und Tälern, die wir bei Interesse in Ihrer Reiseplanung gern berücksichtigen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass die Festivals auch mal kurzfristig abgesagt oder verschoben werden können, darauf haben wir leider keinen Einfluss. In Abtimmung mit Ihnen schauen wir dann auf jeden Fall nach einem passenden Alternativprogramm.

Die Klosterfeste, auch Dromche oder Tshechu genannt, unterscheiden sich von Kloster zu Kloster in ihren Inhalten, Auslegungen und den Göttern, die angebetet und gefeiert werden. Die meisten Feste erinnern an die Taten Buddhas oder anderer buddhistischer Meister, wie zum Beispiel dem Guru Rinpoche. Dem Glauben nach hilft die Anwesenheit bei diesen Festivals sich von alten, vergangene Sünden reinzuwaschen.

Während der mehrtägigen Festivals können Sie Maskentänzen, traditionellen Gesängen und Schauspielen beiwohnen. Sowohl Mönche als auch Laien führen die Tänze als Art der Meditation auf und versuchen dabei die dargestellte Gottheit zu personifizieren. Maskiert und in kunstvolle Kostüme gehüllt, demonstrieren die Tänzer den Triumph des Guten über das Böse und die Macht des Mitgefühls zu den mitreissenden Klängen von Trompeten, Becken und Flöten.

Die Feste sind ausserdem soziale Veranstaltungen: Anlässe zusammenzukommen, zu reden, zu spielen und gemeinsam zu essen. Überall finden sich Familien zu Picknicks unter freiem Himmel ein, bei denen üppige Mengen Buttertee und starkes Gerstenbier getrunken werden.

Informieren Sie sich auch über unsere weiteren Reisen nach Bhutan.

Gruppenreisen

Die folgenden Touren werden zu jeweils festen Terminen als Klein-Gruppenreise durchgeführt. Weitere Gruppenreisen sind in Arbeit. Bei Interesse fragen Sie uns gern nach den nächsten Touren und Terminen.
(Die genannten Preise verstehen sich pro Person im Doppelzimmer)

Wir planen und organisieren für Sie auch massgeschneiderte Privatreisen zu den Klosterfesten in Bhutan. Fragen Sie uns!

NEU: Bhutan aktiv - Auf alten Pilgerpfaden

27.03. – 11.04.2018 mit Paro Festival | 08.10. – 23.10.2018 mit Jakar Festival in Bumthang | 13.11. – 28.11.2018 mit Nalakhar Festival in Bumthang
Wanderreise mit Besuch eines Klosterfests: Paro | Punakha | Gangtey | Chumey | Jakar | Tang Tal (Homestay) | Jakar | Wangdue Phodrang (Eco Resort) | Thimpu | Paro (1 Übernachtung im Luxuszelt)
Kleingruppenreise, 16 Tage, Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 4.390,-