Golfreise auf Sri Lanka

Individuelle Golfreise, 12 Tage: Colombo | Kandy | Pinnawela | Sigiriya | Nuwara Eliya | Colombo

Reiseverlauf

1. Tag: Colombo
Ankunft in Colombo. Begrüssung durch Ihren Reiseleiter und Transfer zum Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel

2. Tag: Colombo
Optional: Transfer zum Royal Colombo Golf Club und Möglichkeit zu einer morgendlichen Partie Golf. Dieser Platz ist 7.033 m lang (Par 71). Ein flacher Platz mit breiten Fairways, die einfach für Anfänger aussehen aber durch viele Wasserhindernisse und Bunker schnell eines Besseren belehren. Der Colombo Golfclub ist von allen Colombo Hotels in ca. 10 Min. erreichbar.

Nachmittags unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung in Colombo. Die Haupthandelsstadt war für lange Zeit das traditionelle Tor zum Orient. Heute ist Colombo eine faszinierende Metropole mit einer Mischung von Ost und West, Vergangenheit und Gegenwart mit eigenem Charme. Der Haupthafen Sri Lankas ist in Colombo, unmittelbar anschliessend finden Sie die Pettah mit der Basar- und Handelszone. Übernachtung im Hotel

3. Tag: Colombo - Kandy
Optional: Transfer zum Royal Colombo Golf Club und Möglichkeit zu einem weiteren morgendlichen Golfspiel.
Am Nachmittag fahren Sie nach Kandy. Übernachtung im Hotel

4. Tag: Kandy
Optional: Nach dem Frühstück Transfer zum Victoria Golf Club und Zeit für eine Runde Golf. Der Victoria Golfplatz ist der neueste internationale Golfplatz in Sri Lanka. Mit knapp 7 km Länge (Par 73) bietet dieser Platz einige sehr interessante Löcher. Entworfen durch Donald Steel, einem renommierten englischen Golfarchitekten, fügt sich der Platz herrlich in die von der Natur reich ausgestatteten Umgebung mit hügeligem Gelände, wundervollen Blicken auf den Victoria See, die Knuckles Ranges und die majestätischen Bäume ein.

Nachmittags Besichtigungstour in Kandy, das eingebettet zwischen Hügeln und umkreist von Sri Lankas grösstem Fluss, dem Mahaweli, liegt. Buddhisten, Christen, Hindus und Moslems leben in der Stadt und haben ihre heiligen Andachtsräume und Schreine. Für die Buddhisten ist Kandy eine heilige Stadt. Erleben Sie das tägliche Ritual im heiligen Zahntempel, begleitet von Flötenspiel und Trommeln. Übernachtung im Hotel

5. Tag: Kandy
Nach dem Frühstück Ausflug in das Elefantenwaisenhaus in Pinnawela. Dort werden junge Waisen- oder verstossene Elefanten umsorgt. Die Herde umfasst etwa 50 Tiere, vom kleinen Baby (klein in Bezug auf Elefantenmass!) über die Jugendlichen bis hin zum jungen Erwachsenen. Die beste Zeit zum Besuch ist zwischen 10 Uhr morgens bis Mittags sowie von 14 – 16 Uhr, wenn die Wärter ihre Schutzbefohlenen zum Fluss führen, um zu baden und zu spielen.
Optional: Am Abend haben Sie noch einmal Gelegenheit für ein Golfspiel im Victoria Golf Club. Übernachtung im Hotel

6. Tag: Kandy
Nach dem Frühstück unternehmen Sie heute einen Tagesausflug nach Sigiriya.
Die Reste der Sigiriya Festung – gebaut unter König Kasapa I – liegen an der Dambulla-Habarana Strasse. Auf dem Westteil des Felsens sind Teiche, Reste des Sommerpalastes sowie weitere Gebäude und der erste Teil einer antiken Strasse, die zum Gipfel führte. Die weltberühmten Sigiriya-Fresken sind von aussergewöhnlicher Schönheit. Es sind Darstellungen von Mädchen, Nymphen oder himmlischen Wesen ("Wolkenmädchen"), die mit Tonfarben auf die spiegelblanken Felsen gemalt wurden. Der letzte Teil des antiken Weges zum Gipfel führte durch ein Löwenmaul. Nur Teile der Löwenbeine sowie einige steinerne Stufen innerhalb des Löwenmauls haben die Zeit überdauert.

Optional: Nach Ihrer Rückkehr können Sie noch einmal für ein Golfspiel in den Victoria Golf Club.
Übernachtung im Hotel

7. Tag: Kandy - Nuwara Eliya
Optional: Der Vormittag ist frei für eine Partie Golf im Victoria Golf Club.
Anschliessend fahren Sie nach Nuwara Eliya. Unterwegs besichtigen Sie eine Teeplantage und eine Teefabrik. Übernachtung im Hotel

8. Tag: Nuwara Eliya
Optional: Nach dem Frühstück werden Sie zum Nuwara Eliya Golf Club gefahren. Dieser Platz hat die Reputation mit 6.600 m (Par 71) einer der schönsten Asiens zu sein. Die Fairways sind lang und schmal und werden durch Bäume und dicke Büsche abgegrenzt. Ein geschicktes Positionsspiel in diesem hügeligen Terrain ist wichtig damit die Spieler mit diesem an-
und absteigenden Bahnen zurechtkommen.

Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung in Nuwara Eliya. Sri Lanka's malerischer Gebirgsort in 2.000 m Höhe ist bekannt für sein ständiges Frühlingsklima, wunderschöne Wasserfälle und Teppiche von üppig grünem Tee zwischen tiefen Abgründen. Einst der bevorzugte Ort der britischen Pflanzer, die Gebäude ähneln nach wie vor alten englischen Häusern. Übernachtung im Hotel

Tag 9: Nuwara Eliya
Ein früher Ausflug auf die Hochebene. Horton Plains, in den zentralen Bergen der Insel in 2.016 m Höhe, in einem wilden, windumtosten Gebiet, ist eine der schönsten Landschaften Sri Lanka's. Geniessen Sie diese abwechslungsreiche, manchmal unwirklich wirkende Landschaft. Am Nachmittag Rückfahrt nach Nuwara Eliya.
Optional: Gelegenheit für eine weitere Golfrunde.
Übernachtung im Hotel

Tag 10: Nuwara Eliya - Colombo
Optional: Am Morgen Transfer zum Nuwara Eliya Golf Club für eine Partie Golf.
Am Nachmittag Abfahrt nach Colombo. Übernachtung im Hotel

Tag 11: Colombo
Optional: Letzte Gelegenheit für ein morgend- oder abendliches Golfspiel auf dem Golfplatz des Royal Colombo Golf Club. Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel

Tag 12: Colombo
Rechtzeitiger Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Hause.

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 1.880,-

Die genannten Preise gelten bis 31. Oktober 2020Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Einzelzimmer- und Hochsaisonzuschläge auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, Golfspielzeiten und -tage, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.

Im Preis eingeschlossene Leistungen:

  • Privatreise ab/bis Colombo
  • Übernachtungen in o.g. Hotels mit Frühstück. Halbpension gegen Aufpreis möglich.
  • Besichtigungen inkl. Eintrittskosten gemäß Programm
  • Sämtliche Transfers in klimatisiertem Fahrzeug mit deutsch- oder englischsprachigem Fahrer-Reiseleiter
  • Kulturelle Tanzvorführung in Kandy

Nicht im Preis eingeschlossen:

  • Weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Optionales Golfspiel in Colombo, Kandy, Nuwara Eliya (Preis für Green Fee und Golf Car variiert von Tageszeit und Tag) sowie weiteres Golfspiel
  • Golfspiel-Ausrüstung
  • Gebühr für Caddies
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Gern buchen wir auch die Langstreckenflüge für Sie. Teilen Sie uns dazu bitte die vollständigen Namen aller Reisenden, Ihren gewünschten Abflughafen und den genauen Reisetermin mit.