Golf und Tempel in Myanmar (Burma)

Individuelle Golfreise, 12 Tage: Yangon | Bagan | Mandalay | Heho | Kalaw | Pindaya | Taunggyi | Inle See | Yangon

Reiseverlauf

Tag 1: Yangon
Nach Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrer Reiseleitung begrüßt und zu Ihrem Hotel gefahren. Übernachtung in Yangon
Tag 2: Yangon
Nach dem Frühstück Transfer zum Golfplatz. Spielen Sie eine Runde Golf im Yangon Golf Club. Der Yangon Golf Club wurde 1909 von den Briten erbaut und ist der älteste Golfplatz in Yangon. Nach dem Mittagessen in Eigenregie besuchen Sie die Shwedagon Pagode bis zum Sonnenuntergang. Diese Pagode ist 2.500 Jahre alt und wurde errichtet, um acht heilige Haare des Buddha aufzubewahren. Übernachtung in Yangon
Tag 3: Yangon - Bagan
Heute Vormittag fliegen Sie von Yangon nach Bagan - Transfer - Eine Runde Golf im Bagan Golf Club (18 Loch, inkl. Golfboy). T-Off am Bagan Golfplatz inmitten der Tempel. Die trockenen und heißen Bedingungen stelle eine Herausforderung für jeden Golfliebhaber dar. Anschließend Beobachtung des Sonnenunterganges über der Bupaya Pagode. Übernachtung in Bagan
Tag 4: Bagan
Besichtigung in Bagan. Bagan erstreckt sich über eine Ebene, die mit tausenden Tempelruinen aus dem 12. Jhd. gespickt ist. Obwohl Bagan erwiesenermaßen seit Beginn der christlichen Zeitrechnung bewohnt ist, begann das goldene Zeitalter der Stadt erst mit der Eroberung Thatons 1057 n. Chr. Übernachtung in Bagan
Tag 5: Bagan - Mandalay
Transfer - Flug von Bagan nach Mandalay - Transfer - Eine Runde Golf auf dem Shwe San Yar Golf Platz. Der Shwe San Yar Golf Platz befindet sich 15 km außerhalb von Mandalay auf dem Weg nach Maymyo. Es gibt ein Club Haus mit einem kleinen Restaurant. Zwischen Oktober und Februar ist der Platz am besten zu spielen. Übernachtung in Mandalay
Tag 6: Mandalay - Heho - Kalaw
Flug vom Mandalay nach Heho und Weiterfahrt von Heho nach Kalaw. Eine Runde Golf im Pine View Golf Club in Kalaw (9 Loch inkl. Golfboy). Der Golfplatz wurde 1920 von den Engländern erbaut und erfreut sich heute noch großer Beliebtheit unter der Bevölkerung. Übernachtung in Kalaw
Tag 7: Kalaw - Pindaya - Taunggyi
Heute fahren Sie von Kalaw nach Pindaya, wo Sie die Pindaya Höhlen besuchen. Im Inneren der Höhlen befinden sich mehr als 8.ooo Buddhafiguren aus Alabaster, Teak, Marmor, Backstein, Lack und Zement und sie sind so angeordnet, dass sie sich wie ein Labyrinth durch die zahlreichen Kammern der Höhle ziehen. Anschließend Fahrt von Pindaya nach Taunggyi. Übernachtung in Taunggyi
Tag 8: Taunggyi - Inle See
Am Vormittag spielen Sie eine Runde Golf im Aye Tha Yar Golf Club in Taunggyi (18 Loch inkl. Golfboy). Dieser Golfplatz wurde 2001 eröffnet und ist somit der neuste Golfplatz in der Gegend. Der Platz ist in seinem besten Zustand zwischen Oktober und Februar. Die restliche Zeit des Jahres sind die Fairways eher hart und trocken und daher schwer zu spielen. Anschließend Besichtigung in Taunggyi und Fahrt von Taunggyi zum Inle See. Übernachtung am Inle See
Tag 9: Inle See
Nach dem Frühstück unterenehemn Sie eine Bootsfahrt auf dem Inle See. Der Inle See ist ein stilles Gewässer bedeckt mit schwimmenden Vegetationsinseln und Kanus voller geschäftiger Fischer. Hohe Berge säumen den See auf beiden Seiten und am Ufer und auf den Inseln im See befinden sich 17 Dörfer auf Stelzen, in denen hauptsächlich Intha leben. Besichtigung der "Schwimmenden Gärten", dem Intha-Dorf Ywama mit Longy-Handweberei und der Phaung Daw Oo Pagode. Übernachtung am Inle See
Tag 10: Inle See - Heho - Yangon
Fahrt vom Inle See nach Heho und Flug von Heho nach Yangon. Transfer ins Hotel. Übernachtung in Yangon
Tag 11: Yangon
Transfer zum Golfplatz. Eine Runde Golf auf dem Pun Hlaing Golfplatz. Dieser Golfplatz befindet sich 10 km außerhalb von Yangon. Pun Hlaing Golf Estate bietet einen modernen, dem internationalen Standard entsprechenden 18-Loch Platz. Geplant wurde die Anlage von Gary Player. Der einzige Platz in Yangon mit Sicht auf die Shwedagon Pagoda! Im Clubhaus befinden sich ein internationales Restaurant und ein Umkleideraum mit Duschmöglichkeiten. Transfer vom Golfplatz zum Hotel. Übernachtung in Yangon
Tag 12: Yangon
Transfer zum Flughafen

Preise

Standard (2-3 Sterne)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 2.390,-
Superior (3-4 Sterne)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 2.590,-
Deluxe (4-5 Sterne)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 2.870,-

Die Preise gelten bis 31. Oktober 2020Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Einzelzimmer- und Hochsaisonzuschläge auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.

Im Reisepreis enthalten:

  • Individualreise ab/bis Yangon
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Unterbringung in gebuchter Hotelkategorie inkl. Frühstück
  • Sämtliche Flüge in Economy-Class gemäß Tourverlauf
  • Golfspiel inkl. Green Fee und Golfboy gemäß Programm
  • Bootsfahrt gemäß Programm
  • Sämtliche Transfers in privaten klimatisierten Fahrzeugen
  • Alle Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder
  • Visagenehmigung

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • Langstreckenflüge
  • Visagebühren
  • weitere Mahlzeiten, Getränke
  • Reiseversicherung
  • persönliche Ausgaben

Bei Interesse fragen Sie uns bitte nach der ausführlichen Reisebeschreibung.
Auf Wunsch können wir Ihnen auch eine kürzere, z. B. 8-tägige Golfreise in Myanmar anbieten.

Gern buchen wir auch die Langstreckenflüge für Sie. Teilen Sie uns dazu bitte die vollständigen Namen aller Reisenden, Ihren gewünschten Abflughafen und den genauen Reisetermin mit.

Anfrage