China pikant – Kulinarische Reise durch das Reich der Mitte

Individuelle Gourmetreise, 12 Tage: Beijing | Xian | Guilin | Yangshuo | Shanghai | Suzhou | Shanghai

»Das beste Tischgespräch ist das Schweigen schwelgender Gäste«
(Chinesisches Sprichwort)

Essen hat in China einen ganz anderen Stellenwert als in Europa und ist ein sehr wichtiger Bestandteil der chinesischen Kultur. So ist Essen und Trinken in China Kommunikation und Ökonomie, Medizin und Religion, Alltag und Fest, Arbeit und Zeitvertreib zugleich.

Die chinesische Küche ist eine der vielfältigsten der ganzen Welt. Jede Provinz hat ihre Besonderheiten, vor allem aber ihre eigenen Geschmacksrichtungen, die durch die Zutaten (Fleisch, Gemüse und die Gewürze) bestimmt werden. Auf dieser klassischen Chinareise servieren wir Ihnen die kulinarischen Spezialitäten verschiedener Regionen und Sie können die Zubereitung einiger Speisen in einem Kochkurs selbst erlernen.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Beijing (Peking)
Nach Ihrer Ankunft in Beijing fahren Sie zum Sommerpalast, der ehemaligen Sommerresidenz chinesischer Kaiser. Zahlreiche Pavillons, Tempel und Pagoden geben erste Einblicke in das Reich der Mitte. Abendessen im Restaurant XiBei mit Spezialitäten der mongolischen Küche. Übernachtung in Beijing.

2. Tag: Beijing
Nach dem Frühstück im Hotel besichtigen Sie den Kaiserpalast mit seinen kunstvoll geschwungenen Dächern und prachtvollen Hallen und spazieren durch das Tor des Himmlischen Friedens über den geschichtsträchtigen Tian’anmen-Platz. Nach dem Mittagessen im Yuxin-Restaurant, das für seine Sichuan-Küche bekannt ist, unternehmen Sie eine Hutong-Tour mit Rikscha-Fahrt durch die Altstadt mit Besichtigung des alten Wohnviertels, der Antiquitäten-Strasse Liulichang und eines Gemüsemarktes. Am Abend folgt ein einfaches Abendessen im Restaurant in der Fussgängezone mit typischen Beijing-Delikatessen. Anschliessend erleben Sie eine Aufführung der Peking Oper. Übernachtung in Beijing.

3. Tag: Beijing
Vormittags besuchen Sie den Himmelsaltar Tiantan – meist weniger korrekt Himmelstempel genannt. Werden Sie Zeuge akustischer Phänomene, und stellen Sie sich auf den Mittelpunkt der Welt. Im Park treffen Sie die Einwohner aus der Umgebung bei ihrer Morgen-Gymnastik und auch Renter, die ihre Zeit mit Kartenspielen, Peking-Oper-Singen, usw.
vertreiben. Anschliessend unternehmen Sie einen Ausflug zur Grossen Mauer bei Mutianyu. Zum Mittagessen in einem Restaurant im Dorf servieren wir Grillforellen und Bauernküche.
Nachmittags fahren Sie mit der Seilbahn hinauf auf die Grosse Mauer und nach einem Spaziergang auf der Mauer auch wieder hinunter.
Auf dem Rückweg nach Beijing legen Sie eine Fotopause am Olympia-Gelände ein.
Am Abend organisieren wir für Sie ein Pekingenten-Essen in einem typischen Peking-Enten-Restaurant, bei dem fast alle Teile der Ente zu leckeren Gerichten zubereitet werden.
Übernachtung in Beijing.

4. Tag: Beijing - Xian
Vormittags besuchen Sie den Lamatempel und den Konfuziustempel mit der kaiserlichen Akademie. Zu Mittag servieren wir Ihnen vegetarisches Essen im Suzhi-Restaurant, das für die feine vegetarische Küche in Beijing sehr bekannt ist.
Am Spätnachmittag Bahnfahrt Beijing-Xi’an (ca. 5,5 Std.). Abendessen in Eigenregie. Übernachtung in Xian

5. Tag: Xian
Heute Vormittag fahren Sie zur Ausgrabungsstätte der Terrakotta-Armee. Der Erste Kaiser (259-210 v. Chr.) liess sich Tausende tönerne Krieger, Pferde, Streitwagen und bronzene Waffen als unterirdische Grabwache schaffen. 1974 galt die Entdeckung als archäologische Sensation und wurde inzwischen zum Weltkulturerbe erklärt. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Nachmittags besuchen Sie das Wahrzeichen Xians, die Grosse Wildganspagode. Sehr bekannt sind in dieser Region die schmackhaften Nudelgerichte. Spätnachmittags nehmen Sie an einem Kochkurs für "chinesische Maultaschen" in einem lokalen Restaurant teil. Zum Abendessen servieren wir Ihnen ein Teigtaschen-Bankett im Defachang Restaurant Faust. Übernachtung in Xian.

6. Tag: Xian – Guilin
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Altstadt mit der grossen Moschee im schönen chinesischen Gartenbaustil und die eindrucksvolle Stadtmauer. Mittags fliegen Sie nach Guilin, weltbekannt durch die einzigartigen und seltsamen Hügelformationen, die hier in Millionen von Jahren entstanden sind. Nach Ihrer Ankunft besuchen Sie den Fubo Berg und die Schilfrohrflötenhöhle. Ihr Abendessen nehmen Sie in einem lokalen Restaurant mit der Küche Guilins ein.
Übernachtung in Guilin.

7. Tag: Guilin - Yangshuo
Vormittags unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Li-Fluss durch die eindrucksvolle Karstkegel-Landschaft. Nach Ankunft in Yangshuo, Mittagessen im Meiyou-Restaurant. Nach dem Essen Bummel zum Hotel.
Nach einer Erfrischungspause im Hotel kaufen Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter Gemüse und Gewürze auf einem Freimarkt ein, die Sie im anschliessenden Kochkurs im Ju Fu Lou-Restaurant als Ihr Abendessen zubereiten. Übernachtung in Yangshuo.

8. Tag: Yangshuo - Guilin - Shanghai
Der Vormittags steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit nicht nur, um Souvenirs zu erstehen, sondern unternehmen Sie eine kleine Wanderung oder Radtour in der herrlichen Umgebung (die Fahrräder können Sie günstig im Hotel mieten). Am Nachmittag fliegen Sie in die Mega-Stadt Shanghai. Nach Ihrer Ankunft bringt Sie Ihr Reiseleiter in Ihr Hotel. Übernachtung in Shanghai.

9. Tag: Shanghai
Frühstück im Hotel. Am Vormittag spazieren Sie durch den Yu-Garten und besuchen die historische Altstadt, in der sich auch das alte Teehaus Huxinting befindet. Einfaches Mittagessen mit typischen Dampfnudeln im Imbiss-Restaurant in der Altstadt. Nachmittags tauchen Sie ein in das religiöse Treiben im Jadebuddha-Tempel. Von dort aus geht es zum "Bund", der berühmten Uferpromenade Shanghais mit Blick auf die Skyline Pudongs. Ihr Abendessen nehmen Sie in einem typischen Teppanyaki Restaurant ein.

10. Tag: Shanghai - Suzhou - Shanghai
Nach dem Frühstück starten Sie mit dem Auto zu Ihrem Tagesausflug nach Suzhou, Chinas Stadt der Gärten und Seidenzentrum am Kaiserkanal. Sie spazieren durch die Altstadt und besuchen den „Garten des bescheidenen Beamten“ und den „Garten des Fischnetzmeisters“. Nach dem Mittagessen in einem Lokal mit Suzhou Spezialitäten unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Stadtkanal und besuchen eine für Suzhou typische Seidenspinnerei. Gegen Abend fahren Sie wieder zurück nach Shanghai. Abendessen in Eigenregie.

11. Tag: Shanghai
Am Vormittag besuchen Sie den neuen Stadtteil Pudong. Wo Anfang der 90er Jahre noch die Bauern in den Reisfeldern und Lagerschuppen, verrottete Hafenanlagen und heruntergekommene Wohnblocks standen, ragen heute Wolkenkratzer aus Marmor, Glas und Stahl in den Himmel. Sie fahren hinauf in den 88. Stock des Jin Mao Towers, dem Juwel unter den Glas- und Stahlpalästen, in der Form einer chinesischen Pagode. Von hier aus haben Sie einen phantastischen Blick über die Stadt. Nach dem Mittagessen in einem guten Restaurant bummeln Sie durch die ehemalige französische Konzession. Hier entstanden um 1900 koloniale Bauten der Ausländer, die an die europäische Heimat erinnern sollten. Das Abschiedsessen nehmen Sie im Xian Qiang Fang Restaurant ein, einem hübschen Restaurant mit Shanghaier Küche.

12. Tag:
Nach dem Frühstück im Hotel wird Ihr Gepäck zum Flughafen nach Pudong gefahren, während Sie die Fahrt mit dem Transrapid zurücklegen. Rückflug nach Deutschland.

Preise

1. Januar - 31. Dezember 2019Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 3.490,-

Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.
Während der chinesischen Feiertage (Weihnachten, Neujahr, 1. Mai-Woche, Nationalfeiertag), Messezeiten sowie Formel 1 in Shanghai fallen Hochsaisonzuschläge an.

Im Preis eingeschlossene Leistungen:

  • individuelle Gourmetreise ab Beijing, bis Shanghai
  • 11 x Übernachtung in guten Mittelklasse-Hotels inkl. Frühstück in Beijing, Xian, Guilin, Yangshou, Shanghai und Suzhou inkl. Frühstück
  • Inlandsflüge auf den Strecken Xian/Guilin/Shanghai inkl. Flughafengebühren
  • Bahnfahrt Beijing-Xi’an im Express-Zug (2. Klasse)
  • Fahrt Shanghai/Suzhou/Shanghai im PkW
  • Sämtliche Eintrittsgelder lt. Programm
  • Kochkurse in Xian und Guilin
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Sämtliche Transfers
  • Mahlzeiten und Spezialitätenessen gemäss Programm

Nicht im Preis eingeschlossen:

  • Langstreckenflüge
  • Visagebühren
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben
  • Weitere Mahlzeiten

Gern buchen wir auch Ihre Langstreckenflüge ab/bis Deutschland für Sie. Nennen Sie uns einfach Ihren Abflughafen und den gewünschten Termin.