Luxury China

Individuelle Luxusreise, 12 Tage/11 Nächte: Beijing | Xian | Shanghai | Suzhou | Nanjing | Lijiang | Zhongdian/Shangri La | Kunming | Hongkong

Erleben Sie eine luxuriöse Rundreise von Beijing über Yunnan nach Hongkong mit Übernachtungen in den besten Hotels.

Reiseverlauf

1. Tag: Beijing ­
Ankunft in Peking und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages ist zu Ihrer freien Verfügung.
Übernachtung im Aman at Summer Palace 5* (Courtyard Guestroom)

2. Tag: Beijing [F|M]
Heute besichtigen Sie den Tiananmen Square (Platz des Himmlischen Friedens), ein Überbleibsel aus der Mao Zeit, wo sich auch die Mao Zedong Gedenkhalle befindet, danach die Verbotene Stadt mit dem Kaiserpalast, die im Herzen von Peking liegt. Sie heisst so, da sie für über 500 Jahre nicht zugänglich war. Sie ist auf 100 Hektar Land angelegt, geschützt durch eine 10,7 m hohe Mauer. Anschliessend geht es weiter zu einem der Höhepunten jeder China-Reise – der Besuch der Grossen Mauer (Badaling Sektor), die von 770-475 v.Chr. erbaut wurde – es ist eine eindrucksvolle Erfahrung, die 6.000 km lange Mauer zu besteigen. Das Mittagessen wird heute im Hauptrestaurant des "Commune at the Great Wall" Hotels eingenommen. Das Hotel besteht aus unterschiedlichen Villen, die von 12 zeitgenössischen asiatischen Star-Architekten entworfen wurden. Die Innenenrichtung wurde von bekannten Designern wie Serge Mouille, Thierry Hoppe, Von Robinson, Philippe Starck, Alex Strub, Claudio Colucci, Ross Menuez, Kaname Okajima, Jonas Damon, Karim Rashid, Matthew Hilton, Marc Newson, Michael Young erdacht. Das Commune at the Great Wall ist das beste Restaurant an der Mauer. Übernachtung im Aman at Summer Palace 5* (Courtyard Guestroom)

3. Tag: Beijing - Xian [M]
Frühmorgens werden Sie zum Flughafen gebracht – Flug nach Xian. Auf dem Weg in die Stadt besuchen Sie das beeindruckende 1999 eröffnete Han-Yang-Ling-Museum in Xianyang, das als grösstes unterirdisches Museum Chinas gilt. Dort befindet sich die "Kleine Terrakotta-Armee" aus dem Grab von Han Jingdi (188-141 v. Chr.), des vierten Kaisers der Westlichen Han-Dynastie (202-16 v.Chr.). Dort sind weitere Terrakottafiguren entdeckt worden, die zwar nicht Lebensgrösse besitzen - sie sind gerade mal 40 cm gross - aber dafür mit 50.000 Stück zahlenmässig überlegen sind. Besonders interessant ist der gut gemachte 3-D Informations-Film im Museum. Beim Mittagessen im Hua Yuan Restaurant im Huaqing International Hot Spring Resort & Spa geniessen Sie eine Auswahl an Gerichten aus Kanton, Szechuan und der Region.

Anschliessend Ausflug zu einem der bedeutendsten archäologischen Funden unserer Zeit – der Terrakotta-Armee – über 6.000 lebensgrosse Terrakotta Krieger und Pferde, formiert in der Schlachtordnung der damaligen Zeit.
Übernachtung im Sofitel Legend Grand. Das 5-Sterne Haus liegt direkt im Herzen von Xian in einer wunderschönen Gartenanlage. Es wurde komplett renoviert und in ein ultramodernes Luxushotel verwandelt. Der Glockenturm, Trommelturm, die Grosse Moschee und das Stelenwald Museum sind ganz in der Nähe.

4. Tag: Xian - Shanghai [F|M]
Vormittags besichtigen Sie die Grosse Wildganspagode und die alte Stadtmauer. Zum Mittagessen probieren Sie die lokale Spezialität Jaozi, lecker gefüllte kleine Teigtaschen. Anschliessend Transfer zum Flughafen und Flug nach Shanghai. Der Transfer zum Hotel wird mit dem Transrapid (1. Klasse) und dem Auto (Gepäck) unternommen. Übernachtung in Shanghai im Fairmont Peace Hotel 5*

5. Tag: Shanghai [F|M]
Shanghai ist mit mehr als 14 Millionen Einwohnern eine der grössten Städte der Welt. Heute sehen Sie den 400 Jahre alten Yu Garten, der mit architektonischen Meisterwerken ausgestattet ist. Sie geniessen im Teehaus einen köstlichen chinesischen Tee. Danach besuchen Sie den Jade Buddha Tempel, wo ein 2 m hoher, sitzender Buddha aus weissem Jade zu sehen ist. Heute können Sie zum Mittagessen im Xiang Qiang Fang Restaurant die traditionelle Küche Shanghais geniessen. Das Restaurant liegt im historischen Yong An Gebäude, das viele Art Deco Details und den müden Charme der Jazz-Zeit in Shanghai vereint. Am Nachmittag schlendern Sie über die berühmte Hafenpromenade "Bund“

6. Tag: Shanghai - Suzhou - Nanjing [F|M]
Morgens fahren Sie mit mit dem Auto nach Suzhou, einer der sogenannten Gartenstädte. Suzhou ist mehr als 2.500 Jahre alt. Sie sehen den Garten des Verweilens und den Garten des Meisters der Netze, das I. M. Pei Museum und besuchen eine für diese Region typische Seiden-Fabrik.
Anschliessend 30-minütige Bootsfahrt auf einem Seitenarm des Kaiser-Kanals. Im Garden View Hotel nehmen Sie ein chinesisches Mittagessen ein – heute gibt es Suzhou-Küche. Am Nachmittag fahren Sie weiter weiter mit einem Superschnellzug nach Nanjing (1. Klasse).
Übernachtung im Fairmont Hotel 5*. Das Fairmont Nanjing belegt die untere Hälfte des Jin Ao Tower – einem architektonischen Meisterwerk in Form einer riesigen chinesischen Laterne. Dieses überwältigende Hotel verbindet ultramoderne Einrichtung mit dem weltweit berühmten zeitlosen und gastfreundlichen Service von Fairmont.

7. Tag: Nanjing [F|M]
Heute steht der Besuch des Grabes des ersten Ming-Kaisers, des Mausoleums von Dr. Sun Yatsen und das Nanjing Volksmuseum, auch "99 Zimmer-Haus" genannt. Mittagessen im Shi Wang Fu Restaurant, das Köstlichkeiten aus Hangzhou serviert. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, geniessen Sie die Annehmlichkeiten des wunderschönen Kayumanis Hotels. Übernachtung im Fairmont Hotel 5*

8. Tag: Nanjing - Lijiang [F]
Nach dem Frühstück im Hotel geht es zum Flughafen zu Ihrem Flug nach Lijiang. Lijiang liegt in einem malerischen Tal in der Nähe der tibetischen Grenze. Durch die Altstadt ziehen sich Kanäle und enge Gassen. Lijiang wird von europäischen und amerikanischen Touristen auch oft als das "orientalische Venedig" bezeichnet.
In Lijiang wohnen Sie im Amandayan. Das neue Aman Resort ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Stadt, die mannigfaltige Kultur der Naxi und die atemberaubende Natur der Umgebung zu entdecken. Das Resort erstreckt sich auf einer Fläche von 11.000 Quadratmetern.

Amandayan verfügt über 35 großzügige und elegante Suiten mit beeindruckendem Ausblick über die Alt- und Neustadt von Lijiang und den Jadedrachen-Schneeberg. Das Interieur der Suiten weist typische Materialien, Stoffe und Designelemente aus der Region auf: So verwendeten die Innenarchitekten Yunnan-Pinienholz und integrierten hochwertige Stickereien der Naxi sowie kunstvolle Dongba-Holzschnitzereien, die Naturmotive wie Blumen und Vögel zeigen.

9. Tag: Lijiang [F|M]
Am Vormittag besichtigen Sie Altstadt von Lijiang, den Schwarzer Drachen See und das Dongba Forschungsinstitut, wo Sie traditionelle Naxi Musik geniessen können. Heute können Sie die Yunnan-Küche im Little Paris Restaurant versuchen. Im Anschluss daran besuchen Sie ein Dorf der Baisha Naxi Minderheit. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. OPTIONAL können Sie bei schönem Wetter der Darbietung „Impression Lijiang“ beiwohnen (13:30-15:00 Uhr), einer Tanz-Show über die Besonderheiten und Bräuche dieser Gegend, den Jadedrachen Schneeberg, Tee und vieles mehr. Alles wird von Laiendarstellern aus der Region vorgeführt (nur bei schönem Wetter – bitte Ihren Reiseleiter fragen).

10. Tag: Lijiang - Zhongdian [F|M]
Fahrt von Lijiang nach Zhongdian (auch bekannt unter dem Namen Shangri-La oder "Little Tibet"). Bis zum ersten Halt im Dorf Shigu, sind es ca. 70 km. Hier können Sie sehen wie sich der Yangtze durch die Landschaft schlängelt. Danach geht es nochmals ca. 70 km zur Schlucht des Springenden Tigers. In der Schlucht, einer der steilsten Schluchten der Welt, sucht sich der Yangtze seinen Weg zwischen den Haba Bergen und dem Jadedrachen Schneeberg. Bei gutem Wetter können Sie in die Schlucht hinabsteigen. Einfaches Mittagessen an der Schlucht. Im Anschluss daran führt die Reise weiter nach Zhongdian. In Zhongdian wird eine tibetische Atmosphäre spürbar. Zhongdian liegt 198 km nördlich von Lijiang in der Nähe der tibetischen Grenze, auf einer Höhe von 3.200 m über dem Meeresspiegel.
Der Rest des Tages dient zur Akklimatisierung. Übernachtung im wunderschönen, im tibetischen Baustil erbauten Songtsam Linka Shangri La, nur fünf Fahrminuten vom Songzanlin Kloster entfernt

11. Tag: Zhongdian [F|M]
Heute unternehmen Sie eine Entdeckungstour durch Zhongdian (Shangri-La), unter anderem zum Songzanlin Kloster und besuchen die Altstadt von Zhongdian und eine tibetische Familie. Einfaches Mittagessen unterwegs (Yunnan Küche). Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung – geniessen Sie die Annehmlichkeiten des Songtsam Linka Shangri La

12. Tag: Zhongdian - Kunming - Hongkong [F|M]
Frühmorgends werden Sie zum Flughafen gebracht zum Flug nach Kunming. In Kunming kurze Stadtrundfahrt und Mittagessen im Shi Ping Hui Guan Restaurant (Kunming Küche). Transfer zum Flughafen für Ihren Weiterflug nach Hongkong.

Deluxe Hotels

Stadt 5* Hotels Zimmerkategorie
Beijing Aman
at Summer Palace
Courtyard Guestroom
Xian Sofitel Legend Grand Luxury Room
Shanghai Fairmont Peace Hotel Fairmont Gold Room
Nanjing Fairmont Hotel Deluxe Room
Lijiang Amandayan Deluxe Room
Zhongdian Songtsam Linka
Shangri-La
Superior Room

(Änderungen vorbehalten)

Reisepreise

3. Januar - 13. Februar, 23. Februar - 1. März, 1. - 31. Dezember 2019Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 7.590,-
14. - 22. Februar, 2. - 23. März 2019Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 7.640,-
24. März - 30. November 2019Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 8.070,-

Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.
Während der chinesischen Feiertage (Weihnachten, Neujahr, 1. Mai-Woche, Nationalfeiertag), Messezeiten sowie Formel 1 in Shanghai fallen Hochsaisonzuschläge an.

Im Reisepreis enthalten:

  • Individuelle Luxusreise ab Beijing, bis Hongkong
  • Unterkunft und Verpflegung gemäss Reiseverlauf in o.g. Hotels
  • Inlandsflüge gemäss Programm inkl. Steuern etc.
  • Soft Seater-Ticket, 2. Klasse im Super Expresszug von Suzhou nach Nanjing, Tickets 1. Klasse im Transrapid
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung (außer in Lijiang und Zhongdian: Englisch)
  • Sämtliche Transfers in Privatfahrzeugen

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • Langstreckenflüge
  • Flughafensteuern
  • Visagebühren
  • Weitere Mahlzeiten, Getränke
  • Optionales Programm und Unternehmungen an den freien Tagen bzw. Aktivitäten in den Hotels in der Freizeit
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Trinkgleder

Gern buchen wir auch Ihre Langstreckenflüge ab/bis Deutschland für Sie. Nennen Sie uns einfach Ihren Abflughafen und den gewünschten Termin.