Teekult(o)ur in China

Individualreise, 13 Tage: Shanghai | Suzhou | Hangzhou | Kunming | Dali | Lijiang | Jinghong | Menghai | Jinghong | Kunming | Shanghai

Während dieser Reise nach Yunnan, der wohl schönsten Provinz Chinas mit ihren atem-beraubenden Landschaften lernen Sie die facettenreiche Welt des chinesischen Tees kennen. Kosten Sie den berühmtesten Grüntee Chinas und erfahren Sie das Geheimnis des lebensverlängernden Pu’er-Tees.

Traditionelle chinesische Teezeremonie
Eine chinesische Teetasse mag klein aussehen, aber sie beinhaltet viel mehr als nur Tee und Wasser. Während Sie den Erzählungen des Zeremonienmeisters folgen und an Ihrem Tee nippen, haben Sie das Gefühl in die uralte chinesische Kultur einzutauchen. Ihnen wird nicht nur die Vielfalt der Teesorten erläutert, Sie werden auch in die Zubereitung des Tees und in die Etikette des Teetrinkens eingewiesen. Sehen Sie selbst, warum schon die alten Philosophen wahrsagten: "Das Leben ist wie Tee, je länger er zieht desto besser wird er."
Eine chinesische Teezeremonie spiegelt nicht nur den hohen Stellenwert hervorragender Qualität des "grünen Goldes" wieder, sondern vor allen Dingen den enormen Einfluss auf
die gesamte chinesische Kultur.

Reiseverlauf

1. Tag: Shanghai
Ankunft in Shanghai. Nach dem Transfer ins Hotel und einer kurzen Erfrischungspause tauchen Sie ein in das lebhafte religiöse Treiben des Jadebuddha-Tempels mit seiner fast lebensgroßen Buddhastatue. Anschließend bummeln Sie über die berühmte Einkaufsmeile Nanjing-Road bis zur prächtigen Uferpromenade Shanghais, dem Bund. Am Abend unternehmen Sie eine Lichterfahrt "Shanghai by night". Zum Abendessen führen wir Sie in das seit 1938 in einem ehemals prächtigen Stadtpalais untergebrachte Traditionsrestaurant Mei Long Zhen.

2. Tag: Shanghai – Suzhou – Hangzhou
Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie mit der Bahn in die „Gartenstadt“ Suzhou. Am Vormittag spazieren Sie durch den Garten des Verweilens und den Garten des Fischnetzmeisters. Nach dem Mittagessen in einem Lokal mit Suzhou Spezialitäten können Sie während einer Kanalfahrt durch die Stadt interessante Eindrücke des typischen Alltagslebens gewinnen. Machen Sie sich anschließend ein Bild von den Produktionsabläufen einer chinesischen Seidenspinnerei, bevor Sie mit der Bahn nach Hangzhou, dem „Paradies auf Erden“ weiterfahren.

3. Tag: Hangzhou
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine kleine Bootsfahrt auf dem malerischen Westsee. Das Mittagessen nehmen Sie im einem berühmten Restaurant für Hangzhou-Küche am Westsee ein. Am Nachmittag besuchen Sie das Teemuseum, wo Sie selbstverständlich frisch aufgebrühten Tee probieren können. Abendessen in Eigenregie.

4. Tag: Hangzhou
Am Vormittag besuchen Sie das Tempelkloster Lingyin Si und den Berg Feilai Feng, einen Felshang, den über 300 alte buddhistische Skulpturen und Reliefs schmücken. Nach dem Mittagessen statten Sie am Nachmittag dem Dorf Longjing einen Besuch ab. Eine der berühmtesten Teesorten Chinas – der Longjing- oder auch “Drachenbrunnen“-Tee stammt aus diesem Ort, in dessen Umgebung sich zahlreiche Teeplantagen befinden. Abendessen in Eigenregie.

5. Tag: Hangzhou - Kunming
Nach dem Frühstück im Hotel fliegen Sie am Vormittag von Hangzhou nach Kunming, der Hauptstadt der Provinz Yunnan. Südlich der Stadt liegt der einzigartige Steinwald. Während eines Spaziergangs erkunden Sie diese einmalige geologische Naturlandschaft mit einem Labyrinth aus steil aufsteigenden Felsnadeln. Nach dem Mittagessen in einem nahe gelegenen Restaurant besuchen Sie spätnachmittags ein Teehaus, wo eine Teezeremonie vorgeführt wird und man auch guten Tee probieren und kaufen kann. Zu Abend essen Sie in einem Restaurant, das für seine Yunnan-Küche bekannt ist.

6. Tag: Kunming - Dali
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Dali (ohne Reiseleitung). Das kleine Städtchen im Siedlungsgebiet der Bai-Nationalität liegt wunderschön zwischen dem lang gestreckten Erhai-See und der meist schneebedeckten Gipfelkette des Gang Shan-Gebirges. Ankunft um die Mittagszeit.
Nach dem Mittagessen besichtigen Sie den Drei Pagoden-Tempel und bummeln durch die Altstadt Xizhou. Abendessen in Eigenregie. Übernachtung in Dali

7. Tag: Dali - Lijiang
Am Vormittag fahren Sie mit dem Auto nach Lijiang.
Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant haben Sie Zeit für einen Bummel durch die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Altstadt mit dem Teich des Schwarzen Drachens. Abendessen in einem lokalen Restaurant in der malerischen Altstadt.

8. Tag: Lijiang - Jinghong
Heute besuchen Sie den Tempel des Jadegipfels. Auf dem Rückweg besuchen Sie ein Dorf der Naxi, einer der vielen nationalen Minderheiten in Yunnan. Nach dem Mittagessen statten Sie dem Dorf der Jadekanne einen Besuch ab, wo Sie eine Familie in einem typischen Naxi-Haus besuchen können. Außerdem besichtigen Sie das Wohnhaus des Botanikers und Fotografen Joseph Rock. Dort können Sie seine Fotoausstellung mit Landschaftsaufnahmen aus Yunnan betrachten. Nach Ihrer Rückkehr haben Sie Zeit zur freien Verfügung.
Abends Flug Lijiang-Jinghong. Übernachtung in Jinghong

9. Tag: Jinghong - Menghai - Jinghong
Am Vormittag fahren Sie mit dem Wagen nach Menghai. Dort besuchen Sie das Yunnan-Tee-Institut, wo Sie einen Vortrag über Tee und Gesundheit hören können, und bummeln anschließend über den Tee-Markt. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter zu dem ältesten Pu’er-Teebaum, der über 1000 Jahre alt ist, vorbei an zahlreichen Dörfern der Dai-Minderheiten. Abendessen in Eigenregie und Übernachtung in Jinghong

10. Tag: Jinghong
Nach dem Frühstück im Hotel besichtigen Sie die Nannuoshan Teeplantage und eine Teefabrik. Hier erfahren Sie alles über das Verdorren, Rollen, Oxidieren, Brennen und Sieben der Teeblätter. Nach dem Mittagessen steht noch der Besuch der berühmten Jinuoshan Teeplantage, wo der Pu’er-Tee angebaut wird, auf dem Programm. Abendessen in Eigenregie und Übernachtung in Jinghong.

11. Tag: Jinghong – Kunming - Shanghai
Am Morgen fliegen Sie über Kunming zurück nach Shanghai. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Zum Abendessen führen wir Sie in ein Shanghaier Restaurant.

12. Tag: Shanghai
Vormittags bummeln Sie durch den aus der Ming-Zeit stammenden Yu-Garten. Trinken Sie eine Tasse Tee im traditionellen Teehaus Huxinting in der historischen Altstadt. Das Mittagessen nehmen Sie im altchinesischen Ambiente des Lu Bo Lang Restaurants ein. Am Nachmittag besuchen Sie noch Chinas derzeit bestes Museum für klassische chinesische Kunst, das Shanghai Museum. Abendessen in Eigenregie und Übernachtung in Shanghai.

13. Tag: Abflug Shanghai
Transfer zum Flughafen, wo Sie zu Ihrem Rückflug nach Deutschland einchecken.

Preise

1. Januar - 31. Dezember 2019Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 4.680,-

Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.
Während der chinesischen Feiertage (Weihnachten, Neujahr, 1. Mai-Woche, Nationalfeiertag, etc.), Messezeiten sowie Formel 1 in Shanghai fallen Hochsaisonzuschläge an.

Im Preis eingeschlossene Leistungen:

  • Privatreise ab/bis Shanghai
  • 12 x Übernachtung in 4-Sterne-Hotels inkl. Frühstück in Shanghai, Hangzhou, Kunming, Lijiang, Dali und Jinghong.
  • Inlandsflüge auf den Strecken Hangzhou/Kunming, Lijiang/Jinghong/Kunming/Shanghai inkl. Flughafengebühr
  • Bahnfahrt Shanghai/Suzhou/Hangzhou (2. Klasse)
  • Eintrittskosten gemäss Programm
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung in Shanghai, Suzhou, Hangzhou und Kunming
  • Örtliche englischsprachige Reiseleitung in Lijiang, Dali und Jinghong
  • Sämtliche Transfers
  • Mahlzeiten und Spezialitätenessen gemäss Programm

Nicht im Preis eingeschlossen:

  • Langstreckenflüge
  • Visagebühren
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben
  • Weitere Mahlzeiten und Getränke

Wir buchen gern Ihre Langstreckenflüge für Sie. Nennen Sie und einfach Ihren gewünschten Abflugstermin.