Bhutan Deluxe

Individualreise mit Unterkunft in den luxuriösen Aman Resorts, 5 Tage: Paro | Thimpu | Wangdue Phodrang | Punakha Tal | Paro

Aman Resorts ermöglicht eine Bhutanreise mit höchstem Komfort. In den westlichen und den zentralen Tälern von Bhutan liegt das Amankora, das seinen Namen aus "aman", Sanskrit für "Frieden", und "kora", aus dem Dzongkha für "wiederkehrende Pilgerreise", ableitet.

Das Amankora besteht aus fünf Lodges in den schönsten Tälern des Landes (Paro, Timphu, Punakha, Gangtey und Trongsa). Die fünf Lodges befinden sich jeweils zwischen zwei und vier Fahrstunden voneinander entfernt. Jede bietet ausgezeichnete Blicke auf Dörfer und Klöster, die phantastische Landschaft und wird nach strengen ökologischen Grundsätzen betrieben.

Die einzelnen Lodges verfügen über acht bis 24 zeitgemäss moderne und doch von den Traditionen Bhutans beeinflusste Zimmer, alle ausgestattet mit einem Bukahari, einem Holzofen, mit holzgetäfelten Wänden und einem grossen Badebereich mit freistehender Wanne. In jeder der Lodges gibt es einen "Living Room", der auch als Bar dient und einen"Dining Room", in dem die Mahlzeiten eingenommen werden, die bhutanesische-, indische- und europäische Küche in informellem Rahmen bieten.

In den Lodges findet sich jeweils ein Spa-Bereich mit diversen Anwendungen sowie eine Sauna.

Unser Reisevorschlag umfasst 3 der Lodges und deckt damit die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Bhutans ab. Die Tour kann gern noch verlängert werden.

NEU: Alternativ können wir Ihnen auch eine Tour mit Unterkunft und exklusivem Yoga im Uma by COMO, Paro und dem im September 2012 neu eröffneten Uma by COMO, Punakha der renommierten Hotelgruppe COMO Hotels and Resorts anbieten. Bei Fragen oder einem Angebotswunsch dazu freuen wir uns über Ihre E-Mail.

Reiseverlauf

Tag 01: Paro - Thimphu
Ankunft am Flughafen in Paro. Das Parotal gilt als die Reiskammer Bhutans und zählt mit zu den fruchtbarsten Gegenden des Landes. Vom Flughafen aus ca. 1 ½ Std. Fahrt auf dem neu gebauten "Highway" durch eine wildromantische Landschaft in die Hauptstadt des Landes.
Thimphu hat sich in den letzten Jahren stark vergrößert und viele neue Gebäude sind entstanden. Je nach verbleibender Zeit erste Besichtigungen wie z.B. den Memorial Chorten
und das Changankha Kloster. Übernachtung im Amankora Thimphu

Tag 02: Thimphu – Punakha
Vormittags noch Besichtigungsprogramm in Thimphu u.a. die Schule für traditionelle Handwerkskünste, das Folk Heritage Museum und das Takingehege. Am Nachmittag landschaftlich reizvolle Fahrt hinauf zum Dochula Pass (3.050 m) wo 108 Chorten und unzählige Gebetsfahnen die Passhöhe markieren. Von dort aus schlängelt sich die Straße hinunter ins malerische Tal von Wangdue Phodrang und Punakha. Übernachtung im Amankora Punakha

Tag 03: Punakha – Paro
Der Dzong von Punakha gehört mit zu den beeindruckendsten Bauwerken des Landes und liegt auf einer Landzunge die von zwei Flüssen umgeben ist. Seine riesige Gebetshalle ist ein Meisterwerk an einheimischer Handwerkskunst. Unweit des Hotels steht auf einem kleinen Hügel der Khamsum Yuelly Namgay Chorten, von dessen Dach aus man einen herrlichen Blick auf die Umgebung hat. Eine schöne Wanderung vorbei an Reisfeldern führt in ca. 1 Std. dort hinauf. Am Nachmittag Rückfahrt nach Paro. Übernachtung im Amankora Paro

Tag 04: Paro
Ganztägiges Besichtigungsprogramm in dem lieblichen Tal. Eine traditionelle Holzbrücke führt hinüber zum mächtigen Paro Dzong, dessen Innenhof wunderschöne Malereien aufweist.
Etwas oberhalb liegt der Ta Dzong, ein ehemaliger Wehrturm, der jetzt das Nationalmuseum beherbergt. Ein Rundgang in den alten Gemäuern lohnt sich, denn das Museum bietet eine reiche Auswahl an den unterschiedlichsten Dingen aus Bhutan, von Kunstobjekten bis zu Gegenständen des täglichen Lebens und vieles mehr. Außerdem noch Besuch des kleinen Kyichu Lhakhangs, einem der ältesten Klöster Bhutans und der Ruine des Drukgyel Dzongs, von wo aus man bei klarem Wetter den Gipfel des 7.314 m hohen Jhomolhari sehen kann. Übernachtung im Amankora Paro

Tag 05: Abreise
Am Morgen Transfer zum Flughafen

Preis

Januar/Februar + Juni - August + DezemberPreis pro Person im Doppelzimmer: auf Anfrage
März - Mai + September - NovemberPreis pro Person im Doppelzimmer: auf Anfrage

Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.

Im Reisepreis enthalten:
  • Privatreise ab/bis Paro
  • Reiseprogramm wie beschrieben mit englischsprachiger Reiseleitung (Deutsch auf Anfrage)
  • Unterbringung in Aman Resorts im Doppelzimmer
  • Verpflegung: Vollpension inkl. hauseigener Getränke
  • Alle Fahrten und Transfers
  • Visum für Bhutan
  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder
Nicht enthalten:
  • Langstreckenflüge ab/bis Deutschland
  • Flüge mit Drukair (ab Delhi, Kathmandu, Kalkutta, Bangkok oder Singapur)
  • Flughafensteuern bei Ausreise
  • weitere Mahlzeiten, Getränke
  • Persönliche Ausgaben
Gern buchen wir auch die Langstreckenflüge für Sie. Teilen Sie uns dazu bitte die vollständigen Namen aller Reisenden, Ihren gewünschten Abflughafen und den genauen Reisetermin mit.